Section 8: Prejudice - Overdrive Mappack angekündigt

Am 1. Juni soll der erste Bezahl-DLC für den Shooter Section 8: Prejudice erscheinen. Das Overdrive Mappack liefert dabei zwei neue Karten für alle Modi.

von Christian Fritz Schneider,
27.05.2011 18:20 Uhr

Das Overdrive Mappack für Section 8: Prejudice liefert zwei neue Karten. Das Overdrive Mappack für Section 8: Prejudice liefert zwei neue Karten.

Der Entwickler TimeGate Studios hatte schon vor dem Release des Actionspiels Section 8: Prejudice angekündigt, den Titel später mit neuen Download-Inhalten zu versorgen. Nun soll die erste Bezahl-Erweiterung am 1. Juni für die PC- und Xbox-360-Version von Section 8: Prejudice erscheinen. Kostenpunkt des Overdrive Mappacks: 320 Microsoft-Punkte, die PC-Version wird also über den Games for Windows Marketplace angeboten, der Konsolendownload wie üblich über Xbox Live.

Das Overdrive Mappack liefert dabei zwei neue Karten, die in allen Spielmodi zur Verfügung stehen. Sky Dock führt die Spieler in den Kampf auf einer Eiswelt, während es bei Abaddon auf eine Vulkanwelt geht. Bilder zu den beiden neuen Karten haben wir in die entsprechende Themengalerie auf GameStar.de hochgeladen.

» Der Test zu Section 8: Prejudice auf GameStar.de

Das Overdrive Mappack ist nicht die erste Erweiterung, die TimeGate seinem Spiel verpasst. Bereits Anfang Mai haben die Spieler nach 10 Millionen gemeinsamen Kills den Modus »Assault« freigeschaltet, ganz kostenlos.

Section 8: Prejudice - Bilder zum DLC: Overdrive Mappack ansehen


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.