Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Spielevorschau 2011 - Free2Play - Kampfsterne und Coregames

2011 wird sich der Free2Play-Trend unbeirrt fortsetzen. Und längst liefern auch namhafte PC-Serien kostenlos spielbare Ableger nach – von Drakensang bis Age of Empire.

von Christian Fritz Schneider,
07.01.2011 14:15 Uhr

Free2Play-Spiele sind umstritten. Manche begrüßen die Möglichkeit, ein Spiel zu großen Teilen kostenlos nutzen zu können und nur gezielt für Zusatzinhalte zahlen zu müssen. Andere sehen die vermeintlichen Umsonstspiele als Kostenfalle, denn letztendlich zahlt der Spieler womöglich sogar mehr als bei einem normalen Monatsabo, wie es bislang besonders bei Online-Rollenspielen üblich war.

Doch wie auch immer man den Free2Play-Spielen gegenübersteht, eines steht fest: Das Geschäftsmodell wird auch 2011 für viele Publisher attraktiv bleiben. Inzwischen versuchen selbst die traditionellen Anbieter wie EA und Ubisoft ihre Free2Play-Angebote auszubauen.

Die Battlefield -Serie wird 2011 bereits ihren zweiten Free2Play-Ableger sehen. Strategie- und Aufbauserien wie Die Siedler und Age of Empires werden als Browser- oder Clientspiele fortgesetzt. Auch Drakensang kehrt als Browserspiel zurück, nachdem der deutsche Entwickler Radon Labs zuvor mit den klassischen Coregamer-Vorgängern pleite gegangen ist. Einige dieser Serien werden mit dem Sprung in den Free2Play-Sektor komplett umgekrempelt, zum Leidwesen mancher Fans. Andere Titel können sich ihre Tradition bewahren, wie beispielsweise Age of Empires Online .

Wie schon bei den vorherigen Vorschau-Artikeln haben wir wieder auf den folgenden Seiten die zehn aus unserer Sicht spannendsten und aussichtsreichsten Genrevertreter der Free2Play-Spiele zusammengefasst. Über die Liste lässt sich natürlich streiten und dazu möchten wir unsere Leser gerne auffordern. Schreiben Sie uns in den Kommentaren, was Sie sich von den hier vorgestellten Spielen erhoffen, welche Titel vielleicht fehlen und wer vielleicht gar nicht hier reingehört.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen