Star Wars: The Old Republic - Patch 1.2.1 veröffentlicht

Das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic wird weiter mit Updates versorgt. Das Update 1.2.1 behebt nicht nur Bugs, sondern nimmt auch Änderungen am Balancing vor.

von Maximilian Walter,
25.04.2012 13:20 Uhr

Der Entwickler Bioware arbeitet weiter an seinem Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic . Nach dem umfangreichen Content-Update 1.2 hat das Studio jetzt Version 1.2.1 veröffentlicht. Dieses lässt unter anderem die Rakghoul-Plage auf Tatooine enden.

Außerdem wurden die Schadenswerte für einige Fähigkeiten von Scharfschützen und Revolverhelden erhöht. Es gibt zudem zahlreiche Verbesserungen bei den Flashpoints und den PVP-Kriegsgebieten Alderaan Bürgerkrieg und Voidstar.

Die vollständigen Patchnotes gibt es auf der offiziellen Website.

Star Wars: The Old Republic - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.