Steam - Valve meldet neuen Online-Nutzer-Rekord

Am 7. Januar 2017 hat die digitale Vertriebs- und Gaming-Plattform Steam einen neuen Meilenstein erreicht. Im Vergleich zum Vorjahresrekord waren diesmal zwei Millionen Nutzer mehr gleichzeitig online.

von Tobias Ritter,
09.01.2017 11:11 Uhr

Das Jahr 2017 ist noch jung, da meldet Steam bereits einen neuen Nutzer-Rekord: Erstmals waren mehr als 14 Millionen Nutzer gleichzeitig auf der Plattform eingeloggt.Das Jahr 2017 ist noch jung, da meldet Steam bereits einen neuen Nutzer-Rekord: Erstmals waren mehr als 14 Millionen Nutzer gleichzeitig auf der Plattform eingeloggt.

Die digitale Vertriebs- und Gaming-Plattform Steam hat einen neuen Nutzer-Rekord aufgestellt: Am 7. Januar 2017 waren insgesamt 14.207.039 Steam-User gleichzeitig online - damit wurde erstmals überhaupt die 14-Millionen-Marke überschritten.

Mit dazu beigetragen haben insbesondere die Dauerbrenner Dota 2 (täglicher Nutzer-Höchststand von über 900.000) und Counter-Strike: Global Offensive (über 660.000). Etwas abgeschlagen folgen aktuell Ark: Survival Evolved (74.000) und GTA 5 (73.000).

Allerdings ist an dieser Stelle anzumerken, dass gleichzeitige Online-Nutzer nicht gleichbedeutend mit gleichzeitigen Online-Spielern sind. Die 14,2 Millionen beinhalten also auch Steam-Nutzer, die das Programm lediglich im Hintergrund laufen haben, während sie etwas anderes machen.

Vergangene Meilensteine sind übrigens fünf Millionen gleichzeitig eingeloggte Nutzer im Jahr 2012 und 12,3 im Januar 2016.

Jahresrückblick von Steamspy: Das war das Steam-Jahr 2016

Video: Vermisst! - Diese Spiele sind von Steam verschwunden 5:55 Video: Vermisst! - Diese Spiele sind von Steam verschwunden

Die 25 meistverkauften Steam-Spiele - (Stand: Dezember 2016, Quelle: Steamspy.com) ansehen


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.