Takedown: Red Sabre - 505 Games bringt den Crowdfunding-Shooter auf den Markt

Der Publisher 505 Games hat sich die Vermarktungsrechte für den durch Crowdfunding finanzierten Taktik-Shooter Takedown: Red Sabre gesichert. Das Spiel soll auf den PC und Konsolen erfolgen.

von Andre Linken,
15.02.2013 17:56 Uhr

505 Games ist der Publisher von Takedown: Red Sabre.505 Games ist der Publisher von Takedown: Red Sabre.

Der britische Publisher 505 Games bringt den Taktik-Shooter Takedown: Red Sabre weltweit auf den Markt. Dies gab die Firma heute im Rahmen einer offiziellen Pressemeldung bekannt. Das durch Crowdfunding finanzierte Actionspiel soll noch im Verlauf dieses Jahres für den PC und Konsolen - vermutlich PlayStation 3 und Xbox 360 - erscheinen. Ein konkreter Release-Termin liegt bisher allerdings noch nicht vor.

Takedown ist ein Taktik-Shooter von Christian Allen, der als Designer an Halo: Reach mitgewirkt hat. Das Spiel wird über Crowdfunding finanziert und konnte seine Kickstarter-Kampagne erfolgreich abschließen. Takedown soll sich an den anspruchsvollen Wurzeln des Genres orientieren, wobei Close-Quarter-Kämpfe im Mittelpunkt stehen.

Der Fokus liegt auf einem Squad-basierten Erlebnis, realistischen Waffenmodellen und taktischer Vorgehensweise. Der Spieler arbeitet als Teil einer Private Military Corporations (PMCs) und muss Aufträge in verschiedenen Ländern der Erde absolvieren.

Takedown: Red Sabre - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen