The Incredible Adventures of Van Helsing 2 - Erste Details zu den Features bekannt: drei Klassen, PvP-Modus und mehr

Der Entwickler Neocore Games hat eine ganze Liste an Features für The Incredible Adventures of Van Helsing 2 bekannt gegeben. Viele davon bauen auf dem ersten Teil auf. Einige, wie zum Beispiel der PvP-Modus, sind neu.

von Tobias Münster,
16.12.2013 17:14 Uhr

Neocore Games hat die wichtigsten Features von The Incredible Adventures of Van Helsing 2 bekannt gegeben.Neocore Games hat die wichtigsten Features von The Incredible Adventures of Van Helsing 2 bekannt gegeben.

Als Neocore Games im Juni den Nachfolger von The Incredible Adventures of Van Helsing ankündigte, nannte der Entwickler praktisch noch gar keine Einzelheiten zu dem Action-Rollenspiel. Erst jetzt hat das Studio die wichtigsten Features von The Incredible Adventures of Van Helsing 2 bekannt gegeben.

Laut Neocore Games handelt es sich bei dem Titel um »mehr als nur eine Ansammlung von einem Dutzend neuer Maps und Monstern.« Van Helsing 2 soll viele der bewährten Features aus dem ersten Teil weiter ausbauen - wie etwa das Versteck des Helden. Aber es gibt auch einige echte Neuerungen, wie zum Beispiel das Leiten einer Widerstandsgruppe oder den PvP-Modus mit bis zu acht Spielern.

Nachfolgenden die wichtigsten Features des Spiels laut Neocore Games:

  • Drei spielbare Klassen - In der Fortsetzung des Gothic-Noir-Abenteuers können Spieler zwischen drei ganz unterschiedlichen Klassen wählen: Der »Hunter« setzt auf Feuerwaffen sowie Nahkampf-Fertigkeiten. Der »Thaumaturge« verwendet Magie. Und der »Arcane Mechanic« kämpft mit tödlichen Gadgets. Alle stehen im Hauptspiel von vornherein zur Verfügung.
  • Hunter's Lair - Auch in dem Sequel gibt es das Versteck, um darin Beute aufzubewahren. Außerdem kann man dort mit NPCs handeln oder neue Quests annehmen. Teleporter und ein Alchemie-Labor stehen zur Verfügung.
  • Erweitertes Tower-Defense-Minispiel - Spieler können das Versteck und andere strategische Orte gegen Wellen von anrückenden Feinden verteidigen. Fallen und andere Objekte lassen sich platzieren und upgraden, um das Böse aufzuhalten. Mit einer verbesserten Spielmechanik gibt es sieben Level, die als optionale Neben-Quests zur Verfügung stehen.
  • Widerstands-Management - Als der Anführer der Widerstandsgruppe »Borgovian Resistance« übernehmen Spieler das Mikromanagement der verbündeten Truppen, verbessern deren Equipment oder suchen nach Beute, um den Widerstand zu stärken.
  • Wut-System - Spieler sammeln und verwenden Wut-Punkte, um bis zu acht aktive Fertigkeiten mit »Power Ups« aufzubessern.
  • Einzigartiges Begleiter-System - Der schlagfertige Geist Lady Katarina ist zurück, um Van Helsing mit einer Reihe von Fertigkeiten aus zwei eigenen Talent-Bäumen zu unterstützen.
  • Fragmente-System - Neben dem Schmieden und Verzaubern von Gegenständen, lassen sich »Items« jetzt auch in magische Fragmente zerlegen, die in Runen umgewandelt werden können, um Equipment weiter aufzuwerten.
  • Das Ungetüm in der Höhle - Spieler lernen im Laufe des Abenteuers eine Chimäre zu kontrollieren, im Kampf zu beschwören oder sogar auf Beutejagd zu schicken.
  • Halle der Trophäen - Spieler können ihr Versteck mit Trophäen dekorieren, die wiederum Boni freischalten. Zum Beispiel kann man Allierten dadurch mehr Zauberkraft zusprechen oder Katarina stärken.
  • Multiplayer - Bis zu acht Spieler können im PvP-Modus gegeneinander antreten. Die Kampagne kann im Koop-Modus mit bis zu vier Spielern absolviert werden.

Neben den ganzen Features, so Neocore, soll The Incredible Adventures of Van Helsing 2 natürlich auch »die gerissenen Dialoge, den kecken Humor und viele Easter Eggs mit sich bringen, wie man es vom ersten Teil kennt«.

Einen Erscheinungstermin hat The Incredible Adventures of Van Helsing 2 noch nicht. Es fehlt selbst noch an Bildmaterial aus dem Spiel.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.