The Park - Funcom verwandelt Freizeitpark in einen Ort des Grauens

Der Entwickler von Age of Conan und The Secret World hat Details zu seinem ersten Single-Player-Spiel The Park veröffentlicht. Das Horror-Spiel soll bereits im Oktober erscheinen und spielt in einem alten, verlassenen Vergnügungspark.

von Manuel Fritsch,
27.08.2015 20:15 Uhr

The Park wird das erste Single-Player Spiel des MMO-Entwicklers Funcom.The Park wird das erste Single-Player Spiel des MMO-Entwicklers Funcom.

Der norwegische Entwickler Funcom (Age of Conan / The Secret World) hat angekündigt, ein neues Singleplayer-Spiel für den PC zu entwickeln. Es trägt den Namen The Park und wird in einem alten, verlassenen Vergnügungspark spielen. Sonst ein Ort der Freude, soll sich der Freizeit-Park in diesem Spiel in einen Ort des Grauens verwandeln. Das laut Funcom »kurze aber intensive« Horrospiel versetzt den Spieler in die Rolle der Protagonistin Lorraine, die ihren Sohn Callum im Parkgetümmel verliert und auf der Suche nach ihm in der Dunkelheit des Parks auf ein dunkles Geheimnis stossen soll.

Funcom CEO Rui Casais erklärt:

"Es war sehr aufregend und befreiend für uns, mal wieder an einem Single-Player-Spiel arbeiten zu können. The Park ist das Ergebnis einer kleinen Projektgruppe, die mit neuen Konzepten experimentiert haben. Wir suchten nach Möglichkeiten, wie wir aus den großen Universen, die wir für unsere MMOs gebaut haben, Erfahrung schöpfen und daraus etwas für kleinere Single-Player-Spiele erschaffen können."

Das Spiel ist das erste reine Singleplayer-Spiel seit Dreamfall: The Longest Journey des inzwischen auf Online-Spiele fokussierten Unternehmens und soll bereits im Oktober 2015 für PC erscheinen. Ein erster Teaser-Trailer wurde parallel zur Ankündigung veröffentlicht, der allerdings wenig über die Art des Spiels verrät. (Gesundheitshinweis zum Trailer: Epilepsiewarnung!)

The Park - Teaser-Video zur Ankündigung des Horror-Spiels 1:06 The Park - Teaser-Video zur Ankündigung des Horror-Spiels

The Park - Screenshots ansehen


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.