Ubisoft - Ausblick auf 2009: Termine, Verschiebungen

Der französische Publisher Ubisoft hat seine Pläne für das kommende Geschäftsjahr vorgelegt. Das Fiskaljahr 2009/2010 dauert von April 2009 bis März 2008. In diesem Zeitraum will Ubisoft eine Reihe von Fortsetzungen bekannter Titel, einige neue Marken und diverse Filmumsetzungen auf den Markt bringen.

von Daniel Feith,
23.01.2009 11:09 Uhr

Der französische Publisher Ubisoft hat seine Pläne für das kommende Geschäftsjahr vorgelegt. Das Fiskaljahr 2009/2010 dauert von April 2009 bis März 2010. In diesem Zeitraum will Ubisoft eine Reihe von Fortsetzungen bekannter Titel, einige neue Marken und diverse Filmumsetzungen auf den Markt bringen.

Unter den geplanten Titeln sind Assassin's Creed 2, Tom Clancy's Splinter Cell: Conviction, ein neuer Ghost Recon-Titel und Red Steel 2 für die Wii. Für den PC kommt das Aufbauspiel Anno 1404. Neben einem neuen Teenage Mutant Ninja Turtles-Spiel wird ein Titel zu James Camerons neuem Film Avatar erscheinen.

Ebenfalls ins nächste Geschäftsjahr ist der Release von I Am Alive gerutscht - die Ankündigung, dass der Survivaltitel noch in diesem Quartal erscheinen solle (wir berichteten), war ohnehin recht unwahrscheinlich.

Im laufenden vierten Quartal des Fiskaljahrs 2008/2009 wird neben diversen Casual Games aus der Imagine und Petz-Reihe noch Tom Clancy's H.A.W.X. und das Spiel zur Fernsehserie Grey's Anatomy erscheinen. Die PC-Umsetzung des Strategietitels Tom Clancy's EndWar wurde ebenfalls für das laufende Quartal bestätigt.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen