Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr - Alpha des »Warhammer-Diablos« gestartet

Das mehrfach verschobene Action-Rollenspiel Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr erscheint am 10. Februar 2017 zumindest als Alpha mit einem ersten Kampagnenabschnitt. Für den Zugang wird der Kauf eines Gründerpakets vorausgesetzt.

von Stefan Köhler, Manuel Fritsch,
13.02.2017 19:40 Uhr

Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr - Cinematic-Trailer läutet die Alpha-Phase des »Warhammer-Diablos« ein 2:22 Warhammer 40K: Inquisitor – Martyr - Cinematic-Trailer läutet die Alpha-Phase des »Warhammer-Diablos« ein

Update vom 13. Februar 2017: Seit dem 10. Februar ist die »Founding«-Alpha des W40K-Action-RPG Warhammer 40K: Inquisitor - Martyr verfügbar. Wie angekündigt ist die Alpha jedoch für Kunden limitiert, die über den Neocore-Shop eine der Gründer-Edition des Spiels vorbestellen. Der Preis startet ab 39,99 US-Dollar bis hin zu einer exklusiven Version für 999,99 US-Dollar, die inklusive einer halbtägigen Studiotour im Paket kommt.

Zum Launch hat der Entwickler außerdem einen Cinematic-Trailer veröffentlicht, der in die düstere Welt von Inquisitor einführt.

Ursprüngliche Nachricht: Der Release von Warhammer 40K: Inquisitor - Martyr hat sich erst auf Dezember 2016, dann auf die zweite Jahreshälfte 2017 verzögert. Wer auf das Action-Rollenspiel im Warhammer-Universum aber nicht so lange warten möchte, kann bereits am 10. Februar 2017 einsteigen.

Denn wie der Entwickler Neocore Games (The Incredible Adventures of Van Helsing) in einer Pressemeldung mitteilt, erscheint an diesem Termin das Gründerpaket mit Alpha-Zugang. Die Alpha umfasst einen ersten Kampagnenabschnitt und ist nur über den Shop auf der offiziellen Webseite verfügbar. Zum Zeitpunkt der Meldung ist die Shopseite noch mit einem Timer versehen.

Bei diesem Veröffentlichungsmodell würde sich zwar auch ein Release via Steam Early Access anbieten. Den wird es aber nicht geben. Neocore möchte die Alpha gezielt nur den Spielern präsentieren, die sich tatsächlich für die Entwicklung des »ersten Action-RPGs im Warhammer-40K-Universum« interessieren und mit ihrem Feedback helfen wollen. Später soll der Titel aber selbstverständlich auch via Steam erscheinen.

Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr - Spielwelt-Trailer: Open World trifft zufallsgenerierte Missionen 5:13 Warhammer 40.000: Inquisitor - Martyr - Spielwelt-Trailer: Open World trifft zufallsgenerierte Missionen

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...