Witcher 3 - GOG überholt Steam, über 1770 Jahre Spielzeit

Mehr als die Hälfte aller PC-Spieler greift auf die GOG-Galaxy-Version des Fantasy-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt zurück. Damit ist der Gaming-Client von CD Projekt deutlich beliebter als das Steam-Programm von Valve.

von Tobias Ritter,
12.06.2015 09:35 Uhr

The Witcher 3: Wild Hunt - Video zeigt Spielstatistiken auf GOG.com 01:58 The Witcher 3: Wild Hunt - Video zeigt Spielstatistiken auf GOG.com

Mehr als vier Millionen Spieler haben sich innerhalb der ersten beiden Wochen seit der Veröffentlichung des Fantasy-Rollenspiels ein Exemplar von The Witcher 3: Wild Hunt zugelegt. Fast 700.000 davon nutzen die GOG-Galaxy-Version des Spiels. Das hat CD Projekt nun auf der offiziellen Webseite der digitalen Gaming- und Vertriebsplattform GOG.com bekannt gegeben.

Bei GOG Galaxy handelt es sich um einen Gaming-Client, der ähnliche Funktionen wie das eigentlich deutlich populärere Steam bietet. Unter anderem gibt es automatische Updates, eine Freundesliste und eigene Achievements.

Die Anzahl der GOG-Galaxy-Nutzer unter den Witcher-3-Spielern (693.000) übertrifft laut CD Projekt die aller anderen PC-Optionen (613.000) - und zwar zusammengerechnet. Demnach nutzt weniger als die Hälfte aller Spieler von The Witcher 3: Wild Hunt das etablierte Steam.

Insgesamt wurden über GOG Galaxy bereits 3,5 Millionen Achievements freigeschaltet. Und gemeinsam haben alle GOG-Galaxy-Nutzer über 1.770 Jahre an Spielzeit in The Witcher 3 investiert.

The Witcher 3: Wild Hunt - Trailer-Rundflug durch die Spielwelt 2:26 The Witcher 3: Wild Hunt - Trailer-Rundflug durch die Spielwelt

The Witcher 3 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...

ALLE NEWS, VIDEOS UND SPIELE

Zur Themenseite Viel Spaß auf der Gamescom wünschen