World of Warcraft - Offizieller Haustierladen verkauft Panda & Lich

Für 10 Euro können einsame WoW-Spieler ab sofort mit ausgefallenen Begleitern durch Azeroth wandern.

von Michael Obermeier,
05.11.2009 10:38 Uhr

Haustiere gibt es in World of Warcraft schon seit dem Start des Online-Rollenspiels im Jahr 2004. Umso verwunderlicher, dass der Entwickler Blizzard erst jetzt Reibach mit den kleinen Begleitern machen will und einen offiziellen Tierladen eröffnet hat. Dort stehen derzeit zwei »Haustiere« zum Verkauf: ein kleiner Pandamönch und ein Mini-Lich.

Den Panda-Mönch kennen Spieler bereits aus Warcraft 3. Dort waren die Pandaren als kämpfende Braumeister unterwegs. Die Haustier-Version des Bärens reagiert auf Verbeugungen (/bow) und erwidert diese höflich. Außerdem spendet Blizzard den halben Panda-Preis an die Make-a-wish-Stiftung. Der Mini-Lich »K.T. der kleine« hat dagegen (wie sein großes Vorbild Kel’Tuzad) kaum Manieren und schockfrostet vorbeiziehende Kleintiere wie Hasen und Eichhörnchen.

Beide »Pets« können für 10 Euro im Haustiershop des Blizzard-Onlinestores erworben werden. Freilich verfolgt Blizzard auch einen Plan mit dem Angebot. So können die Begleiter nur an Battle.net-Konten gekoppelt werden, ein regulärer WoW-Account genügt nicht. Blizzard hat den Plan, alle eigenen Spiele über den runderneuerten Online-Dienst laufen zu lassen. So ist es – ähnlich wie bei Steam – möglich, sich mit Freunde über mehrere Spiele hinweg zu unterhalten oder sich nach einem WoW-Schlachtzug schnell zu einer Partie StarCraft zu organisieren. Bis auf weiteres ist das Battle.net-Konto kostenlos, die Registrierung fragt aber nach allen möglichen privaten Daten (s. Battle.net-Anmeldungs-Special).

In World of Warcraft gibt es dutzende unterschiedliche Haustiere. Viele davon stehen allen Spielern zur Verfügung, andere erfordern bestimmte Heldentaten. Besonders ausgefallene Pets gibt es hingegen nur als Geschenk für Teilnehmer von Blizzard-Veranstaltungen.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...