Xbox One Scorpio - GameStop-Manager: »Wir sind beeindruckt von Microsofts neuer Konsole«

Die Xbox One Scorpio hat einen neuen Fan: GameStops Chief Operating Officer Tony Bartel zeigte sich im Rahmen einer Investoren-Konferenz begeistert von der neuen Konsole. Sie sei »spielerfreundlich und leistungsstark«.

von David Gillengerten,
25.03.2017 15:21 Uhr

Die Xbox Scorpio beeindruckte einen GameStop-Manager mit ihrer Leistungsfähigkeit.Die Xbox Scorpio beeindruckte einen GameStop-Manager mit ihrer Leistungsfähigkeit.

Umfassende Informationen zur Xbox One Scorpio sind immer noch Mangelware. Obwohl immer wieder Details zu Microsofts neuer Konsole auftauchen, handelt es sich dabei meistens um Gerüchte oder rar gesäte Informationshappen. Selbst die offizielle Produktseite im Microsoft-Store gibt nicht allzu viel her.

Umso interessante sind Meinung von Personen aus der Spiele-Branche. So zum Beispiel die des GameStop-Managers Tony Bartel. Der Chief Operating Officer (COO) der Ladenkette für Videospiele sagte in einer Investoren-Konferenz, dass er »sehr begeistert sei von Microsofts Scorpio-Produkt« (Orignal-Zitat: »Finally, we[re] impressed with [the] Microsoft Scorpio product«).

Es soll sich um eine spielerfreundliche und leistungsstarke Konsole handeln, die für 4K-Gaming geschaffen wurde. Er geht davon aus, dass die Scorpio sehr Spiele-zentriert ist und einige tolle Spiele für sie entwickelt werden.

GameStop: Ladenkette ändert stark kritisiertes »Circle of Life«-Programm

Laut CEO Paul Raines helfe die Microsoft Konsole dabei, die Videospiel-Verkäufe anzukurbeln. Auch Nintendos Switch und die PlayStation VR seien wichtige Faktoren für die Absatz-Zahlen des Unternehmens.

Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017 Xbox One Project Scorpio - Entwickler sprechen über die 4K-Konsole für 2017


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...