Club 3D Radeon HD 7970 Royal King

Grafikkarten   |   Datum: 08.08.2012
Seite 1 2 3 4 5 6   Wertung

Club 3D Radeon HD 7970 Royal King im Test | Seite 5

Greift sich der Adel die Grafikkarten-Krone?

Lautstärke und Stromverbrauch

Club 3D Radeon HD 7970 Royal King : Kupfer-Heatpipes kühlen den hitzigen Tahiti-XT-Chip effektiv. Kupfer-Heatpipes kühlen den hitzigen Tahiti-XT-Chip effektiv. Der leicht erhöhte Takt macht sich beim Stromverbrauch der HD 7970 Royal King im Test nicht großartig bemerkbar. Im Leerlauf zeigt unser Messgerät einen Verbauch von 111 Watt an, der unter Vollast auf stattliche 365 Watt steigt (alle Angaben für das gesamte Testsystem).

Von der Energieeffizienz einer Geforce GTX 670 , die im Leerlauf mit unserem Testsystem nur 94 Watt verbraucht und unter Last maximal 300 Watt, ist die Club 3D Radeon HD 7970 Royal King aber dennoch weit entfernt. Im Vergleich zur Vorgängergeneration zeigt die Radeon HD 7970 gemessen an der Leistung jedoch deutliche Fortschritte. Zum Vergleich: Eine Radeon HD 6970 zieht mit unserem Test-PC bereits im Leerlauf 127 Watt aus der Steckdose und unter Last ebenfalls stattliche 327 Watt.

Die zwei Lüfter sorgen nicht nur für niedrige Temperaturen, sondern erledigen ihre Arbeit zudem erfreulich leise. Aus dem Gehäuse bleibt die Karte im Leerlauf kaum hörbar, unter Last dreht sie maximal auf 1,5 Sone auf, was wir immer noch als sehr angenehm empfinden.

Lautstärke in Sone
Volllast
Leerlauf
Geforce GTX 460 1.024 MByte
1,3
0,9
Radeon HD 7770 1.024 MByte
1,5
0,6
Geforce GTX 560 Ti 1.024 MByte
1,6
1,3
Geforce GTX 550 Ti 1.024 MByte
1,9
0,5
Radeon HD 5770 1.024 MByte
2,0
1,0
Radeon HD 5850 1.024 MByte
2,3
1,0
Radeon HD 5870 1.024 MByte
2,4
1,0
Geforce GTX 560 1.024 MByte
2,5
0,9
Geforce GTX 570 1.280 MByte
2,7
1,0
2,7
1,0
Radeon HD 6870 1.024 MByte
2,7
1,0
Radeon HD 6850 1.024 MByte
2,7
1,0
Radeon HD 6950 2.048 MByte
2,8
1,2
Radeon HD 6950 1.024 MByte
2,8
1,2
Radeon HD 7850 2.048 MByte
3,2
0,8
Radeon HD 6790 1.024 MByte
3,3
1,0
Geforce GTX 670 2.048 MByte
3,4
1,0
Radeon HD 7870 2.048 MByte
3,4
0,7
Geforce GTX 680 2.048 MByte
3,6
0,6
Geforce GTX 580 1.536 MByte
3,6
1,6
Radeon HD 7950 3.072 MByte
3,7
1,0
Geforce GTX 470 1.280 MByte
3,8
1,6
Geforce GTX 690 2x 2.048 MByte
3,9
0,7
Radeon HD 6970 2.048 MByte
3,9
1,4
Geforce GTX 590 2x 1.536 MByte
4,5
3,2
Radeon HD 7750 1.024 MByte
4,6
1,8
Radeon HD 7970 3.072 MByte
5,0
0,6
Radeon HD 6990 2x 2.048 MByte
6,4
2,2
6,6
0,5
0
1,4
2,8
4,2
5,6
7
Gemessen in Sone. Je höher, desto lauter.
Diesen Artikel:   Kommentieren (18) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#1 | 08. Aug 2012, 16:14
Leise, schnell und doch sowohl in Performance und Stromverbrauch alles andere als "der König".
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Erbsenzaehler
Erbsenzaehler
#2 | 08. Aug 2012, 16:32
"Die royalKing kommt mit einem achtpoligen Stromanschluss aus." Wieso gibt es dann einen sechspoligen UND achtpoligen Stromanschluss auf dem Bild?
rate (2)  |  rate (1)
Avatar Tom Loske
Tom Loske
#3 | 08. Aug 2012, 17:09
Zitat von Erbsenzaehler:
"Die royalKing kommt mit einem achtpoligen Stromanschluss aus." Wieso gibt es dann einen sechspoligen UND achtpoligen Stromanschluss auf dem Bild?


Fixed.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar venlafaxin
venlafaxin
#4 | 08. Aug 2012, 17:22
"Royal King"... so ist wirklich der "namentliche name"? ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Tom Loske
Tom Loske
#5 | 08. Aug 2012, 17:28
Zitat von venlafaxin:
"Royal King"... so ist wirklich der "namentliche name"? ;)


In der Tat. Gar königlich, der König.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar DaViSFiT
DaViSFiT
#6 | 08. Aug 2012, 19:45
Zitat von IamRight:
Bleibt dennoch die Frage, die sich alle Spieler (!) stellen sollten. Warum


Weil die meisten sich sowas für die Zukunft kaufen. Das die Anforderungen gleich bleiben wird nicht passieren.

Ich spiele übrigends Games von denen 60% die 7950 auf 60-90% auslasten, die restlichen 40% ist sie am Limit. Mir fehlt noch ein 3ter Monitor für Eyefinity, dann dürfte der 2te Wert noch deutlich steigen.
rate (2)  |  rate (4)
Avatar Tobinho
Tobinho
#7 | 08. Aug 2012, 21:13
Zitat von DaViSFiT:


Weil die meisten sich sowas für die Zukunft kaufen. Das die Anforderungen gleich bleiben wird nicht passieren.

Ich spiele übrigends Games von denen 60% die 7950 auf 60-90% auslasten, die restlichen 40% ist sie am Limit. Mir fehlt noch ein 3ter Monitor für Eyefinity, dann dürfte der 2te Wert noch deutlich steigen.


Warum nur 3, kauf doch am besten gleich 4.:p
Nein, warn Scherz, wenn ich das Geld hätte, würd ich mir vielleicht auch ne Kommandozentrale aufbauen.;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar s-a-n-g-u-i-s
s-a-n-g-u-i-s
#8 | 09. Aug 2012, 00:10
Bildschirme sind doch nich so teuer und halten ewig.
Wenn du mal mit 3 Bildschirmen arbeitest oder zockst will man dass nicht mehr missen.
Beim Zocken ist es einfach toll 3x so viel zu sehen wie alle anderen :D
Aber der größte Vorteil kommt beim arbeiten.
In der Mitte Eclipse offen oder irgend nen anderes Programm, rechts der Browser mit Wikipedia oder so und links die Anforderungsliste oder ToDo nach der man programmiert.

Ich weiß ernsthaft nichtmehr wie das jemals ohne den Platz funktioniert hat.

edit: zur Graka: Bei der Lautstärke bisher mein absoluter Liebling :D
Die Leistung reicht normalerweise eh völlig aus, Stromverbrauch is mir wurst da ich ne Flat hab und Hitzeentwicklung... ich fasse selten meine Graka an^^ ... aber das einzige was permanent stören kann ist die Lautstärke, und die ist echt genial leise :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar blue_monkey
blue_monkey
#9 | 09. Aug 2012, 00:10
Meine HD 6970 ist bei den meissten Spielen (die ICH spiele) immer noch unterfordert, und selbst die HD 5850 meines Bruders leistet noch genügend.
(Ja, dieser Kommentar hat mit dem Test rein gar nix zu tun^^)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar blue_monkey
blue_monkey
#10 | 09. Aug 2012, 00:12
Zitat von s-a-n-g-u-i-s:
Bildschirme sind doch nich so teuer und halten ewig.
Wenn du mal mit 3 Bildschirmen arbeitest oder zockst will man dass nicht mehr missen.
Beim Zocken ist es einfach toll 3x so viel zu sehen wie alle anderen :D
Aber der größte Vorteil kommt beim arbeiten.
In der Mitte Eclipse offen oder irgend nen anderes Programm, rechts der Browser mit Wikipedia oder so und links die Anforderungsliste oder ToDo nach der man programmiert.

Ich weiß ernsthaft nichtmehr wie das jemals ohne den Platz funktioniert hat.


Dazu reicht mir aber auch mein 27 Zoll Monitor, links Browser, rechts beliebiges Programm. Das benötigt weniger Platz, sieht (meiner Meinung nach) besser aus und braucht weniger Strom. Aber jedem das seine
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten