Benchmarks

Im Test erweist sich die Geforce GTX 680 als die derzeit schnellste Grafikkarte überhaupt. Ohne Kantenglättung überholt die Geforce GTX 680 die Radeon HD 7970 im Schnitt um 17 Prozent, die Geforce GTX 580 folgt mit über 30 Prozent Abstand zur Geforce GTX 680. In die Praxis übersetzt: Wo Metro 2033 in der 30-Zoll-Auflösung 2560x1600 auf der GTX 580 mit 28 fps ruckelt, erreicht die GTX 680 flüssige 36,5 Bilder pro Sekunde (die HD 7970 kommt mit 35 fps nah an die GTX 680 heran). Insgesamt ist die Geforce GTX 680 ohne Kantenglättung allerdings völlig unterfordert, so laufen beispielsweise Battlefield 3 (80 fps), Skyrim (147 fps) oder Cryis 2 (69 fps) mit weit mehr als 30 fps in Full HD.

Anno 2070 maximale Details, Post-Processing: Hoch
1680x1050
1920x1080
2560x1600
Geforce GTX 680 2.048 MByte
100
85
50
Radeon HD 7970 3.072 MByte
91
79
51
Geforce GTX 590 2x 1.536 MByte
90
82
46
Radeon HD 7950 3.072 MByte
76
67
42
Geforce GTX 580 1.536 MByte
74
64
37
Radeon HD 7870 2.048 MByte
72
64
39
Geforce GTX 570 1.280 MByte
65
57
33
Radeon HD 7850 2.048 MByte
64
56
32
61
54
30
Radeon HD 6990 2x 2.048 MByte
58
50
34
Radeon HD 6970 2.048 MByte
55
48
31
Radeon HD 6950 2.048 MByte
53
46
29
Radeon HD 6950 1.024 MByte
52
45
28
Radeon HD 5870 1.024 MByte
52
46
28
Geforce GTX 470 1.280 MByte
51
44
25
Radeon HD 6870 1.024 MByte
49
43
26
Geforce GTX 560 Ti 1.024 MByte
48
42
25
Radeon HD 6850 1.024 MByte
46
40
24
Geforce GTX 560 1.024 MByte
45
39
22
Radeon HD 7770 1.024 MByte
42
36
22
Radeon HD 5850 1.024 MByte
41
36
21
Radeon HD 6790 1.024 MByte
39
34
40
Geforce GTX 460 1.024 MByte
35
31
18
Radeon HD 7750 1.024 MByte
33
27
16
Radeon HD 5770 1.024 MByte
31
27
16
Geforce GTX 550 Ti 1.024 MByte
27
23
14
0
20
40
60
80
100
Gemessen in fps. Je höher, desto schneller. Unter 30 fps ruckelt es.