Hardware-News

Aktuelle Nachrichten rund um Hardware und Software, Grafikkarten, Windows und Internet.

Microsoft Surface - Angeblich 7-Zoll-Version »Xbox Surface« für Spieler geplant

Microsoft plant angeblich eine kleinere Version seiner Surface-Tablets, die speziell auf Spiele ausgelegt sein soll.

Von Georg Wieselsberger |

Datum: 07.11.2012 ; 07:53 Uhr


Microsoft Surface : Wie The Verge meldet, handelt es sich bei dem angeblich geplanten Tablet von Microsoft um eine Art »Mini Xbox«, dessen Bezeichnung dazu passend »Xbox Surface« lauten soll. Zwar könnte auch hier ein ARM-Prozessor und besonders schneller Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen, doch im Gegensatz zu den Windows RT-Geräten ist die Rede von einem angepassten Windows-Kernel als Betriebssystem.

Da das Gerät deswegen nicht auf spezifische Hardware angewiesen sei, könnte sogar ein spezieller Intel-Prozessor statt einer ARM-CPU verwendet werden. Mit Xbox Surface sollen zwar auch normale Tablet-Funktionen möglich sein, der Schwerpunkt liege jedoch eindeutig im Bereich Spiele. Die vor einiger Zeit verschärften Sicherheitsmaßnahmen bei Microsoft für Gebäude der Xbox-Abteilung stehen laut dem Bericht wahrscheinlich im Zusammenhang mit den neuen Tablets.

Allerdings sei es durchaus noch denkbar, dass Microsoft Xbox Surface kurzfristig noch zu Gunsten eines vollwertigen 7-Zoll-Tablets mit Windows einstellt. Wie in solchen Fällen üblich hat Microsoft gegenüber The Verge einen Kommentar zu Spekulationen oder Gerüchten abgelehnt.

Microsoft Surface
Diesen Artikel:   Kommentieren (10) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar DrProof
DrProof
#1 | 07. Nov 2012, 09:34
Mehr Sicherheit nicht wahrscheinlich wegen der XBOX 720? Skandal... Jetzt wirds dann nur ein Tablet mit der Leistung einer XBOX 360... =)
rate (8)  |  rate (1)
Avatar RedRanger
RedRanger
#2 | 07. Nov 2012, 09:35
Hmmm also so ne Art Xbox Vita mit Tablet-Funktion?
rate (4)  |  rate (1)
Avatar MasterofOregano
MasterofOregano
#3 | 07. Nov 2012, 11:43
naja zwar irgendwie komisch aber vermutlich besser als Apple-Bonzen Dinge ^^

Ich hab lieber mehr Leistung als son doofes Apfel-Marken-Bildchen ^^

Aber manche Zahlen allein für den Namen eines Produktes ja schon so viel ^^

Viel Erfolg Microsoft !
Basht die Hansel die für nen Riegel Schokolade 100€ verlangen weil da "n Apfel" drauf ist ^^


Und wer heutzutage ncoh mit "Stabilität" kommt ist der biggest newb ever ^^

Habe seit 3 Jahren keinen Absturz mehr unter Windows gehabt oO
Ich stecke locker alle Apples mit meinem Win in die hintere! Hosentasche ^^
rate (3)  |  rate (7)
Avatar RD.SQUIRREL
RD.SQUIRREL
#4 | 07. Nov 2012, 12:03
Solange man im Gegensatz zum Sony-Flop Vita auch ordentlich mit guten Spielen rüberkommt, keine schlechte Idee.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Casin
Casin
#5 | 07. Nov 2012, 12:28
Hätte doch was.
Vorallem wenns dann kompatibel mit Xbox360 Spielen wäre. ;)

Eine 7" Xbox360 mit eigenem Display, am besten noch mit BluRay Laufwerk und HDMI Out.

Unterwegs bisschen daddeln und zuhaus oder bei Freunden einfach auf dem HD TV weiterzocken.

Aber das ist wohl eher Wunschdenken.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar RedRanger
RedRanger
#6 | 07. Nov 2012, 12:36
Zitat von Casin:
Hätte doch was.
Vorallem wenns dann kompatibel mit Xbox360 Spielen wäre. ;)

Eine 7" Xbox360 mit eigenem Display, am besten noch mit BluRay Laufwerk und HDMI Out.

Unterwegs bisschen daddeln und zuhaus oder bei Freunden einfach auf dem HD TV weiterzocken.

Aber das ist wohl eher Wunschdenken.


Also ich bezweifle stark, dass jemand in Tablets ein optisches Laufwerk einbaut. Das wird viel zu groß und schwer. Wenn das Gerücht wirklich stimmt und das Ding wirklich wie eine tragbare Xbox 360 ist, dann gibt es bestimmt auch einen Cloud-Dienst, wo dann die Daten liegen, höchstens vielleicht noch so eine Art offiziellen GameMover von MS, wo man Xbox-Spiele von der Disc auf ne MicroSD kopieren kann.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Casin
Casin
#7 | 07. Nov 2012, 12:40
Zitat von RedRanger:


Also ich bezweifle stark, dass jemand in Tablets ein optisches Laufwerk einbaut. Das wird viel zu groß und schwer. Wenn das Gerücht wirklich stimmt und das Ding wirklich wie eine tragbare Xbox 360 ist, dann gibt es bestimmt auch einen Cloud-Dienst, wo dann die Daten liegen, höchstens vielleicht noch so eine Art offiziellen GameMover von MS, wo man Xbox-Spiele von der Disc auf ne MicroSD kopieren kann.


Ok, das wäre natürlich die bessere Lösung. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Thuje
Thuje
#8 | 07. Nov 2012, 13:32
Zitat von MasterofOregano:

Viel Erfolg Microsoft !
Basht die Hansel die für nen Riegel Schokolade 100€ verlangen weil da "n Apfel" drauf ist ^^



Stimmt da zahl ich lieber 400 Euro fürn ne Tafel Schokolade mit Rosinen, und nem Fenster drauf ...
rate (2)  |  rate (2)
Avatar Michel_Men
Michel_Men
#9 | 08. Nov 2012, 10:12
Zitat von Thuje:


Stimmt da zahl ich lieber 400 Euro fürn ne Tafel Schokolade mit Rosinen, und nem Fenster drauf ...


...liest sich so als ob MS teurer wäre als Apple? Sowas kann nur von einem Apfelfanatiker kommen...
Aber geniest euer Apfel-Obst noch solange bis es vollends welk wird. Matschige Stellen sind ja schon von außen deutlich sichtbar...

@Thema,
das Gerät ist sicher nicht schlecht, aber die Idee ist wie bei MS üblich nicht zu Ende gedacht, es bleibt wie immer nur bei guten Ansätzen.
Da war Steve Jobs eindeutig der klügere, weil er stets das Gesamtkonzept im Auge hatte...
rate (0)  |  rate (0)
1

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > Hardware > News > Tablets > Microsoft Surface
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten