Microsoft Surface : Wie The Verge meldet, handelt es sich bei dem angeblich geplanten Tablet von Microsoft um eine Art »Mini Xbox«, dessen Bezeichnung dazu passend »Xbox Surface« lauten soll. Zwar könnte auch hier ein ARM-Prozessor und besonders schneller Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen, doch im Gegensatz zu den Windows RT-Geräten ist die Rede von einem angepassten Windows-Kernel als Betriebssystem.

Da das Gerät deswegen nicht auf spezifische Hardware angewiesen sei, könnte sogar ein spezieller Intel-Prozessor statt einer ARM-CPU verwendet werden. Mit Xbox Surface sollen zwar auch normale Tablet-Funktionen möglich sein, der Schwerpunkt liege jedoch eindeutig im Bereich Spiele. Die vor einiger Zeit verschärften Sicherheitsmaßnahmen bei Microsoft für Gebäude der Xbox-Abteilung stehen laut dem Bericht wahrscheinlich im Zusammenhang mit den neuen Tablets.

Allerdings sei es durchaus noch denkbar, dass Microsoft Xbox Surface kurzfristig noch zu Gunsten eines vollwertigen 7-Zoll-Tablets mit Windows einstellt. Wie in solchen Fällen üblich hat Microsoft gegenüber The Verge einen Kommentar zu Spekulationen oder Gerüchten abgelehnt.

Microsoft Surface