AMD Ryzen 3 1200

Prozessoren   |   Datum: 31.07.2017
AMD Ryzen 3 1200
AMD Ryzen 3 1200 im Test Die beste Gaming-CPU für 100 Euro?
Produktbeschreibung: AMDs Ryzen 2 1200 verfügt über vier Kerne. Im Gegensatz zu den Ryzen-5- und Ryzen-7-Modellen mit bis zu acht Kernen unterstützt er allerdings nicht die virtuelle Kernverdoppelung. Der Standardtakt des 1200 liegt bei 3,1 GHz, werden maximal zwei Kerne belastet, sind bis zu 3,4 GHz möglich. Sein L3-Cache ist 8,0 MByte, der L2-Cache ist pro Kern 512 KByte groß. Die thermische Verlustleistung liegt bei 65 Watt.

News & Artikel

AMD Ryzen 3 1200 im Test

Der Vierkerner AMD Ryzen 3 1200 will im Test durch Quad-Core-Leistung zum fairen Preis im Duell mit Intels Pentium und Core i3 punkten. » mehr

Ryzen war der »Worst Case« - AMD verspricht noch bessere Prozessoren

Die aktuell sehr erfolgreichen Ryzen-Prozessoren sind laut AMD noch lange nicht das Optimum der eigene CPU-Entwicklung. Es soll noch besser werden. » mehr

AMD Ryzen vor Intel - AMD-Chefin bedankt sich bei Fans in Deutschland

AMD hat mit den Ryzen-CPUs laut Statistiken bei den Verkäufen einzelner Prozessoren inzwischen Intel überholt. AMD bedankt sich. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten