Durovis Dive

TFT-Monitore   |   Datum: -
Wertung
 - 
Durovis Dive
Durovis Dive Mit dem Smartphone für 50 Euro zur Oculus Rift
Produktbeschreibung: Bei der Durovis Dive handelt es sich um eine Vorrichtung, mit der Sie Ihr Smartphone in eine Virtual-Reality-Brille im Stile der Oculus Rift verwandeln können. Das Gerät besteht aus einer Halterung, zwei Linsen und verschiedenen Schaumstoffpolstern zur Stabilisierung des Handys. Die Display-Diagonal darf 5 Zoll nicht überschreiten, zudem müssen im Smartphone ein Beschleunigungs- und ein Gryosensor vorhanden sein. Durovis Dive kostet 50 Euro, passende Apps gibt es nur für Android und iOS.

Bilder

Alle Screenshots zu Durovis Dive
Alle Screenshots zu Durovis Dive
Alle Screenshots zu Durovis Dive
Alle Screenshots zu Durovis Dive
aktualisiert: 21. März 2014, 14:33 Uhr | 7 Bilder

News & Artikel

Carl Zeiss VR One - VR-Headset für Smartphones

Das für seine Optik-Produkte bekannte Unternehmen Carl Zeiss will ab Dezember 2014 ein VR-Headset für Smartphones ausliefern. » mehr

VR fürs Smartphone - Oculus und Samsung arbeiten zusammen

Virtual Reality ist ein offenbar nicht mehr zu stoppendes Thema, immer mehr namhafte Hersteller bekennen sich zu eigenen Entwicklungen im Bereich VR. Samsung macht es sich einfach und kooperiert mit Oculus VR. » mehr

VR-Adapter Durovis Dive ausprobiert - Mit dem Smartphone für 50 Euro zur Oculus Rift

Mit der Durovis Dive für 50 Euro lässt sich aus dem eigenen Smartphone im Handumdrehen eine VR-Brille im Stile von Oculus Rift basteln. Wir spielen Probe und sagen, wie gut Dive funktioniert. » mehr

Durovis Dive - 3D-Virtual Reality per Smartphone - Konkurrenz für Oculus Rift?

Das eigene Smartphone als 3D-VR-Brille? Dive von Durovis soll das möglich machen, bei einem Preis von nur 50 Euro. » mehr
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten