Blizzard - Sucht Mitarbeiter für neues First-Person-Projekt

Blizzard arbeitet zur Zeit an einem unangekündigten First-Person-Projekt. Worum es sich dabei konkret handelt, bleibt offen. Möglich wären neue Overwatch-Inhalte ebenso wie ein komplett neues Spiel.

von Tobias Ritter,
22.11.2016 07:55 Uhr

Klartext zu Blizzard-Remakes - Zurück zu Warcraft 2:09 Klartext zu Blizzard-Remakes - Zurück zu Warcraft

Dass Blizzard hin und wieder neue Entwickler und Designer sucht, ist an sich nichts besonderes. Die jüngsten Stellenausschreibungen des Studios beinhalten jedoch ein interessantes Detail: Es geht um ein bisher völlig unbekanntes Projekt.

Aktuell ist das Unternehmen auf der Suche nach zwei Lead-Software-Ingenieuren, die an einer »robusten First-Person-Engine für ein unangekündigtes Projekt« mitarbeiten sollen.

Neues Spiel oder neue Overwatch-Inhalte?

Was es damit konkret auf sich hat, geht aus den Anzeigen nicht hervor. Allerdings ist das einzige Spiel mit einer First-Person-Engine von Blizzard bisher Overwatch.

Da aus der Stellenbeschreibung nicht hervor geht, ob es sich um eine neue Engine oder Arbeiten an einer bereits bestehenden handelt, sind neben einem komplett neuen Spiel auch weitere Inhalte für Overwatch nicht ausgeschlossen. Denkbar wäre etwa eine größere Inhalts-Erweiterung oder eine Story-Kampagne.

Letzteres würde immerhin zu der jüngsten Nachricht um die Einstellung des Prequel-Comics Overwatch: First Strike passen. In diesem Zusammenhang äußerte Blizzard nämlich, die Overwatch-Vorgeschichte anders erzählen zu wollen. Möglicherweise durch eine Einzelspieler-Erweiterung für das Hauptspiel?

Ernster Hintergrund: Deshalb hat Chris Metzen Blizzard verlassen

Die besten Blizzard-Story-Momente - Teil 1 - Tolle Twists in Warcraft, StarCraft, Diablo & Co 9:13 Die besten Blizzard-Story-Momente - Teil 1 - Tolle Twists in Warcraft, StarCraft, Diablo & Co

Blizzard Entertainment - Eine Unternehmensgeschichte ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...