News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

THQ - Schreibt wieder schwarze Zahlen

Bei THQ fährt man wieder Gewinne ein. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete man rund 15 Millionen US-Dollar. Das ist ein gewaltiges Plus, wenn man bedenkt, dass der Publisher im vergangenen Jahr noch 38 Millionen US-Dollar Verlust gemacht hat.

Von Maximilian Walter |

Datum: 07.08.2012 ; 18:05 Uhr


THQ : Der US-Publisher THQ schreibt wieder schwarze Zahlen. Der US-Publisher THQ schreibt wieder schwarze Zahlen. Der Publisher THQ hat im Rahmen seiner Geschäftszahlen bekannt gegeben, dass man wieder schwarze Zahlen schreibt. Zwar sank der Umsatz des Unternehmens von 195,2 Millionen US-Dollar auf 133,7 (davon allein 13,4 Millionen Dollar durch digitale Vertriebswege), der Gewinn jedoch stieg erheblich an.

Machte das US-Unternehmen im letzten Jahr noch einen Verlust von 38,4 Millionen US-Dollar, erwirtschaftete man jetzt ein Plus von 15,4 Millionen. Den größten Anteil daran hat immer noch die Xbox 360. Allein 36,3% fallen auf die Microsoft-Konsole, gefolgt von 25,6% durch Sonys PlayStation 3. Der PC hat zwar nur einen Anteil von 17%, das ist jedoch eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (6,9%).

THQ baut auch nicht zuletzt wegen den schlechten Zahlen des vergangenen Jahres sein Unternehmen um. Unter anderem verlegte man die Qualitätssicherung komplett nach Kanada und schloss dafür eine Außenstelle in Arizona. Außerdem wurde die Produktion von inSane eingestellt.

Diesen Artikel:   Kommentieren (41) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Fender_Tremolo
Fender_Tremolo
#1 | 07. Aug 2012, 18:16
na hoffentlich fährt darsiders 2 ordentlich was ein :)
rate (47)  |  rate (0)
Avatar Foxedge
Foxedge
#2 | 07. Aug 2012, 18:21
Freut mich sehr :)

Aber bitte den nächsten Saints Row Teil dann nicht so bescheuert schneiden :) Spiele wie GTA IV zeigen dass man mit dem Inhalt auch locker so durchgekommen wäre.
rate (27)  |  rate (2)
Avatar BaronSengir
BaronSengir
#3 | 07. Aug 2012, 18:30
Warum dann insane einstellen..... :(
Neue Konzepte wird es wohl wirklich kaum noch geben...
rate (0)  |  rate (2)
Avatar iHardstyleZz
iHardstyleZz
#4 | 07. Aug 2012, 18:30
Ich gönn's ihnen ;D
rate (18)  |  rate (0)
Avatar Droppi
Droppi
#5 | 07. Aug 2012, 18:30
im letzten jahr
195.2 umsatz bei minus profit + 38.4 negativen profit = 233.6
hmm gewinn war also 233.6
kosten bei 233.6+38.4=272

dieses jahr
133.7 umsatz - 15,4 profit = kosten von 118.3

kosten sind ja dann in diesem jahr mächtig gesunken

richtig?
rate (2)  |  rate (8)
Avatar Magicnorris
Magicnorris
#6 | 07. Aug 2012, 18:32
Zitat von Foxedge:
Freut mich sehr :)

Aber bitte den nächsten Saints Row Teil dann nicht so bescheuert schneiden :) Spiele wie GTA IV zeigen dass man mit dem Inhalt auch locker so durchgekommen wäre.

Die USK und Bundesprüfstelle zeigen zwar einen deutlich positiven Trend, aber die Schnitte sind ja nun wirklich nicht dramatisch. (Auch wenn ich selbst der Meinung bin, dass die BPjM die Finger von Inhalten für Erwachsene lassen sollte.)
Ich glaube nicht, dass Saints Row ohne die Anpassungen eine Freigabe erhalten hätte.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar Tommy_Thomson
Tommy_Thomson
#7 | 07. Aug 2012, 18:35
Das freut mich, die haben viele Perlen im Angebot (z.b. Darksiders) und sind auch nicht so unsympathisch wie andere Publisher.
rate (17)  |  rate (1)
Avatar Gilad Pellaeon
Gilad Pellaeon
#8 | 07. Aug 2012, 18:37
Hervorragend. THQ ist einer der besten Publisher mit soliden Titeln im Programm. Somit können wir auch in Zukunft auf hochkarätige Titel wie Dawn of War und Company of Heroes hoffen, ebenso auf eine gute Nutzung der Gamesworkshop Lizenzen zu Warhammer 40.000. :)
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Overload001
Overload001
#9 | 07. Aug 2012, 18:43
Ja beste Spielenachricht heute, THQ is einer der letzten Publischer die ich wirklich Top finde.
rate (11)  |  rate (1)
Avatar magic-dream
magic-dream
#10 | 07. Aug 2012, 18:57
Nachdem sie so viele Mitarbeiter entlassen haben, ist das wohl kein Wunder oder?
Ich meine sie haben gute Spiele die sich gut verkaufen!
Schade das die Mitarbeiter gehen mussten aber so ist das nun mal
rate (1)  |  rate (0)

PROMOTION
 
Sie sind hier: GameStar > News > Branche > THQ
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten