Batman v Superman : Ben Afflecks Darstellung als Batman schon bald im Solo-Film? Drehbuch sei bereits fertig. Ben Afflecks Darstellung als Batman schon bald im Solo-Film? Drehbuch sei bereits fertig.

Nach dem sensationellen Kinostart von Zack Snyders »Batman v Superman: Dawn of Justice« mit inzwischen mehr als 500 Millionen US-Dollar Einnahmen weltweit laufen bereits die Vorbereitungen für weitere Superheldenfilme aus dem DC-Universum. Schon während der Dreharbeiten zu »Batman v Superman« wurden Gerüchte über eine neue Batman-Filmreihe mit Ben Affleck als Dunkler Ritter laut.

Mehr dazu: Spielt Will Smith als Deadshot in Ben Afflecks Batman-Film mit

In einem Interview mit dem US-Magazin The Hollywood Reporter sprach nun Afflecks Agent Patrick Whitesell über das Engagement seines Klienten im DC-Universum und bestätigt etwas vage, dass der Batman-Darsteller für mindestens zwei weitere DC-Filme unterschrieben hat, dazu gehören vor allem die beiden »Justice League«-Filme.

Darüber hinaus bestätigt er, dass Ben Affleck bereits ein Drehbuch zum möglichen Batman-Solofilm fertig habe: »Es gibt da aber noch dieses Drehbuch, welches er geschrieben hat. Es ist da draußen und wäre eine Option.«

Noch liegt keine offizielle Bestätigung von Seiten des Filmstudios Warner Bros. für einen Soloauftritt von Ben Affleck als Batman vor. Zuletzt wurden Gerüchte über eine mögliche Trilogie bekannt, für die Affleck nicht nur die Hauptrolle übernehmen soll, sondern auch gleich selbst die Regie übernehmen wird.

Als nächstes hat Batman einen, wenn auch kleinen, Auftritt bei den Superschurken »Suicide Squad«, der am 18. August 2016 in die deutschen Kinos kommt.