Am 25. Mai kommt das mittlerweile fünfte Piraten-Abenteuer Pirates Of The Caribbean: Salazars Rache (Dead Men Tell No Tales) in die Kinos. Die ersten Trailer sahen schon vielversprechend aus, doch nun heizen die ersten Reaktionen der Journalisten auf der Fachmesse CinemaCon in Las Vegas die Vorfreude der Fans noch einmal kräftig an.

Denn die durften schon vorab exklusiv den Film sehen und sind sich mit ihrer Meinung so ziemlich einig: »Fluch der Karibik 5« ist der beste Teil nach dem ersten Piratenabenteuer der beliebten Filmreihe.

Darin gibt es nicht nur ein Wiedersehen mit Johnny Depp als Captain Jack Sparrow und Geoffrey Rush als Captain Barbosa, auch Orlando Bloom kündigt seine Rückkehr als Will Turner aus den ersten drei erfolgreichen Fluch-der-Karibik-Filmen an. Als neuer gefährlicher Gegenspieler möchte Javier Bardem als Captain Salazar Captain Sparrow an den Kragen.

Fluch der Karibik 5 ab Mai im Kino

So geht es weiter: Der gefürchtete Captain Salazar (Javier Bardem) konnte mit seiner Geister-Crew dem berüchtigten Teufels-Dreieck entkommen und nimmt nun fürchterliche Rache an jedem einzelnen Piraten, allen voran Jack Sparrow. Dessen einzige Überlebenschance ist der legendäre Dreizack des Poseidon, ein mächtiges Artefakt, das seinem Besitzer völlige Kontrolle über die Meere verleiht. Jedoch ist Sparrow nicht der einzige auf der Suche nach dem Dreizack.

Zur Besetzung gehören neben Johnny Depp als Captain Jack Sparrow, Geoffrey Rush als Captain Barbosa, Orlando Bloom als Will Turner, Brenton Thwaites als Matrose Henry und Javier Bardem (Skyfall) als Sparrows neuer Gegenspieler. Die Regie führt das Norweger-Duo Espen Sandberg und Joachim Rønning (Kon-Tiki).

Pirates Of The Caribbean 5: Salazars Rache sticht am 25. Mai 2017 in den Kinos in See.