Nintendo - Mario Kart 8 Deluxe und Switch dominieren den Einzelhandel

Nintendo kann sich aktuell freuen: Mario Kart 8 Deluxe wird wohl ein voller Erfolg und die Switch ist immer noch bei vielen Händlern regelmäßig ausverkauft. Kurz nach Release mussten Konsolen sogar per Flugzeug verschickt werden.

von David Gillengerten,
01.05.2017 16:41 Uhr

Mario Kart 8 Deluxe verkauft sich wie geschnitten Brot und auch die Switch erfreut sich immer noch größter Beliebtheit.Mario Kart 8 Deluxe verkauft sich wie geschnitten Brot und auch die Switch erfreut sich immer noch größter Beliebtheit.

Erfolgsmeldungen für Nintendo: Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch erreichte auf einen Schlag den ersten Platz in den UK-Verkaufscharts. Auch in anderen Ländern wird der Titel sehr wahrscheinlich in den nächsten Tagen die Spitzenposition erklimmen.

Es ist das erste Mal seit Jahren, dass ein Titel von Nintendo den ersten Platz erreicht. Zuletzt schaffte das die Weiße Edition von Pokémon, wie gamesindustry.biz berichtet.

GameStop: »Switch innerhalb Stunden ausverkauft«

Doch auch im Rahmen der Switch-Verkäufe wollen die Erfolgsmeldungen nicht abbrechen. Nachdem Nintendo vor einigen Tagen bekannt gegeben hat, dass sich die Konsole im ersten Monat nach ihrem Erscheinen rund 2,74 Millionen Mal verkaufte, gibt es nun einen Kommentar aus dem Einzelhandel.

So gab Eric Bright, Merchandising-Director von GameStop, in einem Interview mit Forbes bekannt, dass sich die Switch immer noch innerhalb von Stunden ausverkauft: »Wir wussten, dass es sich um eine heiß erwartete Konsole handelt, aber sie ist oftmals schon in wenigen Stunden - nicht etwa Tage - vergriffen.« Kunden sollten daher schnell sein, um noch ein Exemplar zu erhalten, sagt Bright.

Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch 5:04 Mario Kart 8 Deluxe - Test-Video zum Fun-Racer-Hit für Nintendo Switch

Nintendo Switch per Flugzeug verschickt

»Aktuell sehen wir noch keinen Rückgang bei den Verkäufern und wir erwarten es in naher Zukunft auch nicht«, fügt der GameStop-Manager hinzu. Wie stark die Nachfrage ist, zeigt eine Episode aus dem März 2017: So berichtete das Wall Street Journal, dass Nintendo in diesem Monat Konsolen per Flugzeug verschickte, um die Vorräte in Amerika und Europa schnellstmöglich aufzufüllen.

Nintendo 2DS & 3DS: Weitere Ankündigungen geplant

Normalerweise werden solche Produkte per Schiff verschickt, was kostengünstiger aber auch zeitintensiver ist. Laut einem Bericht gab Nintendo pro Konsole zusätzlich 41 Euro aus, um sie als Luftfracht aufgeben zu können. Seit April hat das Unternehmen die teurere Transport-Option jedoch hinter sich gelassen und setzt wieder auf See-Logistik.

Zelda: Breath of the NES: Fan ändert sein Spiel, um Copyright-Verletzung zu umgehen

Die 5 besten Nintendo Switch-Spiele - Unsere Kaufempfehlungen im Video 3:16 Die 5 besten Nintendo Switch-Spiele - Unsere Kaufempfehlungen im Video

Nintendo Switch - Joy-Con, Grip und Pro Controller ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...