The Secret World : Im Update »Big Trouble in the Big Apple« verschlägt es die Spieler zum ersten Raid nach New York City. Im Update »Big Trouble in the Big Apple« verschlägt es die Spieler zum ersten Raid nach New York City. Im offiziellen Forum des Online Rollenspiels The Secret World haben die Entwickler Details zum Update » Big Trouble in the Big Apple« bekannt gegeben. Wie der Name schon vermuten lässt, soll das Update neue Umgebungen in einem Teil der zerstörten Großstadt New York beinhalten.

Der »Big Apple« soll Schauplatz der ersten Raid-Instanz von The Secret World werden. Die Spieler müssen in den Ruinen des zerstörten Time-Squares einen gespenstischen Gegner bekämpfen. Dafür bekommen sie neue Ausrüstung zur Seite gestellt unter anderem eine Kettensäge.

Mit dem Update führen die Entwickler außerdem eine neue Zielmechanik ein. Im Gegensatz zum bisherigen Anklicken von Feinden mit der Maus, sollen Spieler dann mit dem Fadenkreuz direkt auf die Gegner zielen können: »Das ist etwas, was ich ins Spiel einführen wollte, seit dem Moment, als ich zum Game Director gemacht worden bin, denn ich glaube es macht die Kämpfe viel direkter und spannender. Wir zwingen es aber niemandem auf. Ihr seid in der Lage frei zwischen der traditionellen Ziel-Mechanik und dem Zielen mit Fadenkreuz zu wechseln – je nachdem was sich für euch besser anfühlt.« so Game Director Joel Boylos.

Einen Termin für Issue #4, also das vierte Content-Update für The Secret World gibt es noch nicht.

The Secret World
Der Fleischgolem ist der Bossgegner der Quest »Carter entfesselt«. Diese Mission hat Funcom mit dem Update 1.1 wenige Wochen nach dem Spielstart noch nachgeliefert.