Euro Club Manager 2006 : Nach der bitteren 1:4-Niederlage am vergangenen Mittwoch im Länderspiel gegen Italien steht Bundestrainer Jürgen Klinsmann erstmals in der Kritik. Im Fussballmanager Euro Club Manager 2006 stehen Sie sowohl als Trainer als auch Team-Manager selbst in der Verantwortung und können zeigen, dass Sie Ihre Mannschaft taktisch besser auf den Gegner einstellen können.

Publisher Frogster Interactive verspricht bereits ab dem 23. März "Ballsport pur, ohne umständliche Menüs, ausufernde Tabellen und unnütze Detailinformationen". "Der Clou bei Euro Club Manager 2006 ist, dass es die Mannschaft tatsächlich wie eine Einheit behandelt, statt einfach nur Zahlen und Statistiken zusammenzutragen. Darum spielen die menschlichen Faktoren der Spieler sowie die Team-Chemie spürbar eine große Rolle", so Frogster weiter. Euro Club Manager 2006 enthält die wichtigsten europäischen Ligen, darunter die 1. und 2. Bundesliga, die Premier League, die Ligue A, sowie die Serie A und Primera División.

Die wichtigsten Features im Überblick:

Ausgefeilte KI verleiht jedem Teammitglied seine eigenen Charaktereigenschaften Traineransicht während des Spiels mit der Möglichkeit, der Mannschaft mit wenigen Mausklicks neue Anweisungen und Befehle zu erteilen Editor erlaubt eine extrem weitgehende Bearbeitung von Spielernamen usw. Intuitive, schnelle und präzise Navigation innerhalb der Benutzeroberfläche Ausbau des Heimstadions und der Umgebung, Festlegen von Ticketpreisen HI-CAMP-System erlaubt eine detaillierte Einsicht in die laufenden Spiele und die Taktiken der gegnerischen Teams detaillierte Statistiken über Ballbesitz, Fouls, Vorlagen usw. sich verändernde Wetterverhältnisse beeinflussen den Spielausgang Die elf besten Ligenspieler werden zum Team der Woche bzw. Team des Jahres ernannt