Union Studio - Neues Studio der Stalker-Macher, Shooter in Arbeit

Einige ehemalige Mitarbeiter von GSC Game World haben die neue Firma Union Studio gegründet. Diese arbeitet derzeit an einem neuen Shooter, der sowohl für PC als auch Konsolen erscheinen soll.

von Andre Linken,
04.06.2012 12:21 Uhr

Ein erstes Artwork des Shooters von Union Studio.Ein erstes Artwork des Shooters von Union Studio.

Einige ehemalige Mitarbeiter von GSC Gameworld ( Stalker ) haben vor kurzem ein neues Entwicklerstudio mit dem Namen Union Studio gegründet. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Magazins StopGame hervor. Demnach arbeitet unter anderem der Ex-GSC-Progammierer Eugene Kim in dieser neuen Firma.

Der Linkedin-Seite von Union Studio ist zu entnehmen, dass zudem Mitarbeiter von anderen Studios engagiert wurden. Derzeit arbeitet das Team an einem noch nicht näher bekannten Shooter, der sowohl für den PC als auch Mac und Konsolen erscheinen soll. Konkrete Details zu diesem Projekt liegen derzeit noch nicht vor. Allerdings wurde bereits ein erstes Artwork veröffentlicht.

Im Dezember 2011 tauchte erstmals die Meldung auf, dass GSC Gameworld angeblich seine Pforten schließen würde und die Entwicklung des Ego-Shooters Stalker 2 eingestellt wurde. Im Mai dieses Jahres erklärte Michael Razumov, der Betreiber des offiziellen Stalker-Shops, dass das Studio allen Berichten zum Trotz angeblich doch noch nicht geschlossen ist.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.