Agents of Mayhem : Agents of Mayhem bietet eine offene Spielwelt innerhalb einer Stadt, albernen Humor und bunte Grafik, ist aber kein direkter Saints-Row-Sequel. Agents of Mayhem bietet eine offene Spielwelt innerhalb einer Stadt, albernen Humor und bunte Grafik, ist aber kein direkter Saints-Row-Sequel.

Zum Thema Agents of Mayhem ab 59,99 € bei Amazon.de Volition und Deep Silver haben das Open-World-Actionspiel Agents of Mayhem angekündigt. Da das Spiel als Exklusivstory via IGN First angekündigt wurde, müssen wir auf die Kollegen verweisen.

Viel mehr als den ersten Trailer gibt es aber auch noch nicht zu sehen. Die drei Charaktere im Trailer werden spielbare Helden mit unterschiedlichen Fähigkeiten sein, Agents of Mayhem geht bei den Protagonisten damit den Weg von GTA 5. Laut Volition gehört der Titel zum Universum von Saints Row, ist aber eine eigenständige Marke innerhalb der Welt. Spieler sollten also Rückbezüge zu den Saints, aber kein vollwertiges Saints Row 5 hinter Agents of Mayhem erwarten.

Der Name verrät zudem, dass auch die neueste Volition-Marke sehr abgedreht ausfallen dürfte: Bei Agents of Mayhem steht M.A.Y.H.E.M. für »the Multinational Agency for Hunting Evil Masterminds«, die Jagd auf die Organisation L.E.G.I.O.N. (»League of Evil Gentlemen Intent on Obliterating Nations«) macht.

Der Release ist für das Jahr 2017 und für PC, Xbox One und PlayStation 4 geplant. Zur E3 2016 erfahren wir mehr von Agents of Mayhem.

Agents of Mayhem