Battlefield 1: They Shall Not Pass
Der neue Behemoth Char 2C zerlegt mit seiner Kanone ganze Häuser und knackt spielend feindliche Tanks.

Zum Thema Battlefield 1 ab 14,99 € bei Amazon.de Battlefield 1 für 44,99 € bei GamesPlanet.com Neue Inhalte für das kommende Frankreich-DLC von Battlefield 1: EA hat auf der offiziellen Webseite zur kommenden Erweiterung They Shall Not Pass einige Neuheiten vorgestellt.

Frisch angekündigt sind zwei neue Operationen: »Devil's Anvil« und »Jenseits der Marne« sollen packende Panzerschlachten und intensive Nahkämpfe bieten.

Auch finden mit dem DLC französische Waffen ihren Weg zu Battlefield 1. Mit dabei sind unter anderem das Ribeyrolles 1918, das RSC 1917, das Lebel Model 1886, das Chauchat, die Sjögren Inertial und die MLE 1903 Extended.

Battlefield 1: They Shall Not Pass : Ebenfalls neu: Der gigantische Char 2C, der im 1. Weltkrieg in Frankreich entworfen wurde. Ebenfalls neu: Der gigantische Char 2C, der im 1. Weltkrieg in Frankreich entworfen wurde.

Im Bereich Nahkampf-Waffen versprechen die Zahnradkeule, das Nagelmesser und der Trench Fleur blutige Auseinandersetzungen auf kurzer Distanz. Die Eliteklasse Grabenkämpfer greift außerdem auf eine mächtige Kämpferkeule und ein großes Granaten-Arsenal zurück.

Ebenfalls mit von der Partie sind 10 neue Ränge. Darüber hinaus können in They Shall Not Pass neue Medaillen, Erkennungsmarken, Service Stars und Kodexeinträge freigeschaltet werden.

They Shall Not Pass: Diese Inhalte sind ebenfalls im BF1-DLC enthalten

They Shall Not Pass erscheint im März 2017 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Ein genaues Release-Datum für den Frankreich-DLC gibt es aber bislang noch nicht.

Neue Patch: Release-Termin des Winter-Updates bekannt