Battlefield 3 - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2011  |   Publisher: Electronic Arts

Kolumne: Battlefield 3

Browserfield 3

Einerseits, andererseits: Dass Battlefield 3 nicht mehr ohne Browser-Battlelog funktioniert, hat nicht nur Nachteile, ist allerdings insgesamt erst mal skeptisch zu betrachten. Meint Petra Schmitz.

Von Petra Schmitz |

Datum: 22.08.2011


Dass Battlefield 3 nicht ohne Electronic Arts’ Online-Plattform Origin und somit selbst bei der Solokampagne nicht ohne Internetverbindung auskommen wird, wissen wir schon eine geraume Weile. Dass EA und Dice uns aber keinen Ingame-Serverbrowser für Battlefield 3 zur Verfügung stellen wollen, ist vergleichsweise neu.

Battlefield 3 : Petra Schmitz Petra Schmitz Wir sollen stattdessen über das so genannte Battlelog (läuft im normalen Webbrowser, funktioniert ähnlich wie Call of Duty Elite, ist also ein soziales Netzwerk rund um Battlefield 3) nach Partien suchen. Hey, das klingt doch gar nicht so verkehrt, wenn man bedenkt, dass Dice das mit den Ingame-Serverbrowsern ohnehin nicht wirklich drauf hat. Zumal ich über den Firefox beziehungsweise über das Battlelog schnell sehe, ob irgendwelche Kumpels online sind und was die gerade so treiben.

Aber nicht nur die Mehrspieler-Partien soll ich übers Battlelog suchen, ich muss auch jeden anderen Spielmodus darin starten, etwa Koop-Missionen oder die Solo-Kampagne. Was ist der Sinn und Zweck hinter dem Battlelog? Klar, es liegt auf der Hand: Mit dem Battlelog können EA und Dice viel einfacher und effektiver Daten ablesen und auswerten. So lange diese Daten anonymisiert erhoben werden, gibt’s dagegen wenig zu sagen. Schließlich kann die Auswertung das Spiel noch besser machen – etwa, wenn Dice zuvor unbeliebte, weil nutzlose Waffen aufpoliert.

Battlefield 3 : Battlefield 3: Ob solo oder im Multiplayer - ohne Battlelog geht's nicht. Battlefield 3: Ob solo oder im Multiplayer - ohne Battlelog geht's nicht.

Außerdem kann man über Origin und im Battlelog-Browser kunterbunte Werbung für DLCs und für andere EA-Produkte machen (die dann vielleicht die gleiche Technik nutzen werden). Das Zauberwort heißt »Kundenbindung«. Eine gemeinsame Plattform für alle Battlefield-Spieler hat es nie gegeben, sie tummeln sich auf Dutzenden Fansites und in Dutzenden Foren. Der Wunschtraum aller Hersteller ist, diese zerfaserte Community, ihr Feedback und natürlich ihre Kaufkraft zu bündeln. Deshalb strickt Dice das Battlelog, und deshalb feilt auch Activision an Call of Duty Elite.

Battlefield 3
Ein hochgerüsteter schwerer Kampfhubschrauber ist der Schrecken aller Panzer. Und Infanteristen. Und Jets. Ein großer Schrecken halt.

Gegen das System an sich gibt’s dabei erstmal wenig zu sagen: Wenn das Battlelog und sein Serverbrowser reibungslos funktionieren, soll’s mir doch recht sein. Einerseits. Andererseits gibt’s, von der Kundenbindung abgesehen, keinen Grund, den Serverbrowser auszulagern. Da können die Alpha-Tester noch so viel erzählen, dass das super funktioniert und dass das Spiel nach dem Klick auf »Beitreten« innerhalb von 0,15 Sekunden (übertrieben) startet: Ein externer Serverbrowser ist umständlicher als ein eingebauter. Von daher kann ich auch die Beschwerden der Spieler verstehen.

Was mich dabei am meisten fuchst, ist aber die Sache mit dem Online-Zwang. Ich bin zwar sowieso immer online, aber es gibt noch so viele Spieler da draußen, die eben nicht die fette Leitung haben, die eben nicht ständig mit Gott und der Welt verbunden sind. Die schauen bei Battlefield 3 trotz Solokampagne in die Röhre. Und welchen Einfluss Origin und Browser auf die Performance haben, muss sich ebenfalls erst noch zeigen. Battlefield 3 alleine wird schon reichlich Ressourcen verschlingen. Wenn dann auch noch zwei Zusatzprogramme laufen müssen, um es spielen zu können … nun ja, abwarten.

Diesen Artikel:   Kommentieren (182) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 18 weiter »
Avatar CrawlerBenny
CrawlerBenny
#1 | 22. Aug 2011, 17:03
Schuster, bleib bei deinen Leisten.
rate (65)  |  rate (8)
Avatar A.L.E.X
A.L.E.X
#2 | 22. Aug 2011, 17:07
billige Kopie von
COD ELITE
rate (15)  |  rate (210)
Avatar headcrapXXX
headcrapXXX
#3 | 22. Aug 2011, 17:07
wow...dass ist ja wie wenn dice in den sandkasten springt und vor lauter freude, enthusiasmus und unkontrollierbarem tatenzwang nicht nur ein bisschen im sand gräbt und das spiel einfach in den sand setzt.....NEEEEEEIIIN!!!

da wird hochmotiviert und munter drauf losgewühlt...so tief wie geht vergraben bis dass man es den regenwürmern in der erdkruste vermarkten kann...

für mich ist die bf-serie nur noch durch ein wunder zu retten..bzw. kann mich nur durch dergleiches wieder als spieler dazugewinnen.

schade...ich hätte mich am anfang mehr als enthusiastisch darauf gefreut...

so..und jetzt gehässige gegenkommentare bitte freien lauf ^^
lang lebe die meinungsfreiheit :D
rate (41)  |  rate (30)
Avatar Sir Twist
Sir Twist
#4 | 22. Aug 2011, 17:08
Abwaretn stimmt genau.

Ich kaufe ich mir die Browser + Origin freie GOTY Version.
Dauert zwar ggf. ein Jahr aber was solls.
rate (16)  |  rate (55)
Avatar freak91
freak91
#5 | 22. Aug 2011, 17:09
Abwarten und Tee trinken. Vielleicht funktionierts ja wirklich ganz gut.
rate (66)  |  rate (9)
Avatar The Free Man
The Free Man
#6 | 22. Aug 2011, 17:09
Ich habs in der Alpha ausprobiert.
Mir wär's lieber, man würde den Battlelog in das Spiel integriert als nur über Browser erreichbar zu machen.
rate (76)  |  rate (5)
Avatar Starfear
Starfear
#7 | 22. Aug 2011, 17:11
Auch wenn das bestimmt das sinnloseste und überflüssigste ist was EA jemals geschaffen hat, werde ich mir BF3 auf jeden Fall kaufen, dann muss ich halt mit diesem Browser gedöns leben :/
Und jetzt nochmal zu dem Artikel, wenn EA unbedingt Statistiken erfassen will, geht das doch auch über das Spiel selbst, ohne Brwoser und wenn man unbedingt will, kann man auch so noch den Onlinezwang beibehalten aber ein ständiges Neustarten des Spiel stell ich mir ziemlich nervig vor...
rate (30)  |  rate (12)
Avatar Tigerchen85
Tigerchen85
#8 | 22. Aug 2011, 17:11
Battlefield 3 kaufen, aktivieren und für Origin wirds garantiert eine Möglichkeit geben, das zu umgehen ;) Irgendwer wird schon die passende Config Einstellungen kennen. Dann bin ich schon mal 1 von 2 nutzlosen Sachen los.
rate (11)  |  rate (24)
Avatar DerKannNix
DerKannNix
#9 | 22. Aug 2011, 17:12
ich weiß ja noch nicht was ich davon halten soll.
mal schauen wie das wird. normalerweise müßte ich ja eine BETA einladung bekommen, da kann ich mir das ja dann anschauen.

bin grad schon arg am überlegen ob ich das so will oder nich.

aber abbestellt is es ja gleich. das soll nich das problem sein.

guter artikel.

gruß michl
rate (14)  |  rate (5)
Avatar nycteris83
nycteris83
#10 | 22. Aug 2011, 17:13
Hoffentlich verbocken DICE/EA das nicht... aber irgendwie hab ich da ein mieses Gefühl bei. Naja wie Petra schon sagt: Abwarten.
rate (36)  |  rate (5)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
10,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
2,59 €
Versand s.Shop
Battlefield 3 ab 2,59 € bei Amazon.de
Tipps & Guides
Tipp: Rush auf Damavand Gipfel Teil 1
15.05.2013 | für 0 von 0 hilfreich
Tipp: Bitte spielt mehr Im Team!
04.04.2013 | für 1 von 3 hilfreich
Tipp: Screen ohne Waffe und HUD aufnehmen
19.09.2012 | für 9 von 9 hilfreich
Komplettlösung: Komplettlösung für die Kamagne
07.03.2012 | für 25 von 28 hilfreich
Tipp: Fliegen lernen - Hubschrauber und Flugzeug
21.01.2012 | für 34 von 38 hilfreich
Top-Spiele
Alien: Isolation
Release: 07.10.2014
Lesertests
Final Fantasy 13
Release: 09.10.2014
Battlefield 4
Release: 31.10.2013
Lesertests, Tipps
Path of Exile
Release: 23.10.2013
Lesertests
» Übersicht über alle PC-Spiele

Details zu Battlefield 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Oktober 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.ea.com/battlefield3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 134 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 10 von 172 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 53 Einträge
Spielesammlung: 1861 User   hinzufügen
Wunschliste: 268 User   hinzufügen
Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 2,59 €  Battlefield 3 im Preisvergleich: 27 Angebote ab 2,59 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten