Battlefield 3 :

Zum Thema Battlefield 3 ab 2,18 € bei Amazon.de Battlefield 3 für 19,99 € bei GamesPlanet.com Battlefield 3 ist nicht nur ein extrem spaßiger Multiplayer-Shooter, sondern in Wahrheit ein riesiger Spielplatz, mit Waffen, Fahrzeugen und Sprengstoff - vollgestopft mit allerhand Krempel, die sich wunderbar in die Luft jagen lässt.

Seit dem Release im Herbst 2011 hat uns das Spiel mit zahllosen Boah-Ey-Momenten beglückt, die sich im Gefecht einfach zufällig ergeben und viele Spieler haben die ihnen gegebenen Möglichkeiten zu Dingen genutzt, die von den Entwicklern vielleicht nicht vorgesehen waren.

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und freuen uns über weitere Vorschläge für unsere Sammlung in den Kommentaren.

Süchtig nach Battlefield

Ein Kommentar unter dieser Battlefield-3-Montage trifft es genau: »Wenn ich jemandem erklären will, wie toll Battlefield 3 eigentlich ist, dann zeige ich einfach dieses Video«.

Der Youtube-User und Battlefield-Spezialist jackfrags, auf dessen Konto der Zusammenschnitt geht, hat beeindruckende Szenen, die die ganze Bandbreite des Battlefield-Gameplays wiedergeben, zusammengeschnitten und mit einem ruhigen Song unterlegt, der einen starken Kontrast zu den Explosionen und Schießereien schafft.

Der Refrain bringt es auf den Punkt: Wen die Battlefield einmal gepackt hat, den lässt es nicht wieder los.

Fliegender Zirkus

Bitte behalten Sie Arme und Beine während der Fahrt im Fahrzeug: Stun_Gravys berühmtes Kunststück mit zwei Jets und einer Panzerfaust machte 2012 im Internet die Runde. Wir wollen gar nicht wissen, wie oft diese Aktion schief ging und wieviele Takes Stun_Gravy zum Aufnehmen brauchte - die A-Team-Fanfare setzt der Akrobatik jedenfalls die Krone auf.

Ob solche Irrsins-Aktionen in Battlefield 4 auch noch möglich sind, wenn EA seine Ankündigung wahr macht und das Ein- und Aussteigen in Fahrzeuge eine kleine Verzögerung bewirkt...?

Battlefield-3-Gameplay oder Zirkusnummer? Stun_Gravy konnte sein Talent weiter ausbauen und setzte in seinem nächsten Video noch eine Sensation drauf: Warum mit dem eigenen Jet weiterfliegen, wenn im Verfolger-Düsenjäger auch gerade ein Sitzplatz frei geworden ist? Im freien Fall den Piloten eines Flugzeugs mit dem Scharfschützengewehr erschießen ist dazu noch eine Nummer für sich.

Kein Kunststück, aber ein WTF-Moment: Youtube-User jetbatunleashed zögert etwas zu lange, seine A-10 »Warzenschwein« nach einem Kanonen-Anflug auf gegnerische Infanterie rechtzeitig hochzuziehen. Kein Wunder, es gibt in den Battlefield-Fliegern kein Ground-Proximity-Warnsystem, das dem Piloten ein enervierendes »pull up, pull up, pull up« ins Ohr dudelt, wenn unangenehmer Kontakt mit der Erdoberfläche kurz bevorsteht.

Zur großen Verwunderung des Piloten wurde aus einem fatalen Crash eine saubere Dreipunktlandung hinter einem Rohbau auf Kharq Island, die A-10 blieb intakt und jetbatunleashed konnte den Kampf ohne Verzögerung als Infanterist fortsetzen.

Dem Ingenieur ist nichts zu schwör - wer solche Schrauberlinge auf seiner Seite im Team hat, kann seinen Schutzengel getrost zuhause lassen. Zuerst rettet der Ingenieur im Video mit einem kaltblütigen RPG-Schuss einen von einem Squadmitglied geflogenen Helikopter vor einem verfolgenden Jäger.

Keine Sekunde zu früh, der Heli brennt schon lichterloh, aber ChaboyyHD ist rechtzeitig mit dem Schweißbrenner zur Stelle. Gutes Teamspiel zahlt sich aus!

Ein Markenzeichen von Battlefield: Auf dem Schlachtfeld passieren am laufenden Band unvorhergesehene, spektakuläre Dinge - auch, wenn wir nur als Fußsoldat unser Gewehr durch die Pampa schleppen. In diesem Video zieht eine extrem tief fliegende SU-25 Frogfoot um ein Haar mit der linken Tragflächenspitze eine Furche ins Gelände - vor den schreckgeweiteten Augen von Youtube-User 2cgamingvids.

Grand Theft Heli: Es gehört schon eine Menge Kaltschnäuzigkeit und Unverfrorenheit dazu, mit einem einzigen Schuss die Zwei-Mann-Crew aus einem Kampf-Heli zu schießen und sich den Chopper zu schnappen, bevor er führerlos zu Boden segelt. Respekt, Rattata!