Battlefield 3 - PC

Multiplayer-Shooter  |  Release: 27. Oktober 2011  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1   Fazit

Battlefield 3: Close Quarters in der Vorschau

Eng. Laut. Zerstörbar.

Wir haben den Close-Quarters-DLC, das erste von drei kommenden Mappacks für Battlefield 3, angespielt. Das kostenpflichtige Kartenpaket liefert am 12. Juni 2012 vier neue Level, die besonders auf den Häuserkampf ausgelegt sind - eine Art Battlefield 3: Modern Warfare.

Von Roland Austinat |

Datum: 19.03.2012


Zum Thema » Battlefield 3 im Test Der Multiplayer-König » Back to Karkand im Test Was bringt der erste DLC? » GameStar hilft ... bei Battlefield 3 - alle Videos Im Juni erscheint die zweite Erweiterung für Battlefield 3 mit dem Untertitel Close Quarters. Der DLC liefert zehn neue Waffen, vier neue Karten und zehn neue Aufgaben. In Close Quarters verlassen wir die meist großen Schlachtfelder des Hauptspiels mit ihren Fahrzeugen und sind stattdessen zu Fuß in zahlreichen Gebäuden und Städten unterwegs. Das klingt nicht nur verdächtig nach Call of Duty: Modern Warfare 3 , das spielt sich auch so - allerdings mit der unverkennbaren Battlefield-3-Note. Wir konnten Battlefield 3: Close Quarters in San Francisco am Rande der Game Developers Conference anspielen.

Indoor-Zerstörung

Von den vier neuen Karten war nur eine spielbar: Ziba Tower. Die Map führt uns in ein schickes Hochhaus beziehungsweise in ein zweistöckiges Penthouse auf dessen Dach, eine Mischung aus Villa und Museum mit modischen schwarz-weißen Möbeln und Tapeten, Swimming Pool und Sonnensegel - fast erinnern die klaren Linien an die Stimmung von Mirror's Edge .

Battlefield 3 - Close Quarters

Doch mit der Ordnung ist es schnell vorbei, denn zerstörbare Wände, Holzvertäfelungen und Glassscheiben fliegen uns und unseren Team-Deathmatch-Mitspielern nur so um die Ohren. Tragende Wände bleiben aber auch nach schwerstem Beschuss unüberwindliche Hindernisse. Begründet wird das mit Stahlträgern, die in diese Konstruktionen eingezogen seien.

Tatsächlich ist es aber eine spielerische Notwendigkeit, dass zumindest einige Gebäudeelemente bestehen bleiben, um den Level zu begrenzen und damit ein grobes Layout vorhanden bleibt. Aber das kennen wir ja schon von den Karten des Hauptspiels oder vom ersten DLC Back to Karkand, der ebenfalls enge Stadtumgebungen brachte in denen längst nicht jedes Gebäude komplett zerstörbar ist.

Spielmodi rein und raus

Das Spieltempo im Team Deathmatch ist in unserer Proberunde extrem hoch. Weil die Gefechte sich so schnell abspielen, beträgt unsere Überlebenszeit nach manchen Respawns nur wenige Sekunden. Deswegen haben auch Scharfschützen mit dem neuen M417-Gewehr auf dieser Karte oft das Nachsehen.

Besser funktionieren hier einige der neuen Waffen wie der ACW-R Karabiner, das L68 LSW-Maschinengewehr und die MP5K-Maschinenpistole. Teamplay wird in den engen Räumen und Gängen belohnt: Wer eifrig mit seinen Kameraden kommuniziert, kann deutlich besser von Deckung zu Deckung hechten und schließlich die der Gegner zerbröseln.

Der neue Spielmodus Conquest Domination, einer Mischung aus dem bewährten Conquest-Modus und der aus anderen Shootern bekannten Domination-Variante, war beim Test-Event allerdings noch nicht anspielbar. Außerdem: Fans des Rush-Modus werden in Close Quarters leer ausgehen, die Jagd nach den M-Coms schafft es nicht in den DLC.

Erfolgskurs Battlefield

Auch wenn wir die anderen drei Karten von Close Quarters noch nicht spielen konnten, das Thema ist klar: enge Stadtumgebungen, taktische Zerstörungs-Optionen und schnelle Feuergefechte auf kurze Distanz. Wer damit nichts anfangen kann, muss aber nicht verzweifeln. Der Publisher EA hat bereits zwei weitere DLCs für Battlefield 3 angekündigt, die nach Close Quarters im Herbst und im Winter 2012 erscheinen sollen. Armored Kill soll dabei riesige Karten mit Fokus auf Fahrzeugkämpfe liefern und über End Game, den dritten DLC sind noch keine Details bekannt.

Und so scheint der Erfolg von Battlefield 3 für die nächsten Monate gesichert. Wenn nur die Hälfte der Spieler die Erweiterung Battlefield 3: Close Quarters zum Preis von 15 Dollar oder rund 12 Euro kauft, sind das immer noch sechs Millionen Exemplare. Immerhin hat sich Battlefield 3 bis jetzt über alle Plattformen verteilt über zwölf Millionen Mal verkauft, wie DICE-Chef Karl Magnus Troedson auf der GDC freudig verkündete.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (128) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 13 weiter »
Avatar system3419
system3419
#1 | 19. Mrz 2012, 11:43
Auch wenn Battlefield eigentlich nicht wegen solchen Maps berühmt ist, freu ich mich tierisch drauf! Dann bietet das Spiel einfach noch mehr abwechslung ;)
rate (78)  |  rate (6)
Avatar Fred
Fred
#2 | 19. Mrz 2012, 11:44
Klingt gut und erweitert BF3 um eine neue Facette.
rate (50)  |  rate (5)
Avatar Illumina7i
Illumina7i
#3 | 19. Mrz 2012, 11:45
Close Quarters wird ein voller Erfolg, da sich enge Maps bisher großer Beliebtheit in BF3 ausgezeichnet haben wie z.b. Metro ... ich stelle mir schon die M320 Orgien auf Ziba Tower vor..
rate (30)  |  rate (4)
Avatar WarpigtheKiller
WarpigtheKiller
#4 | 19. Mrz 2012, 11:45
Zitat von system3419:
Auch wenn Battlefield eigentlich nicht wegen solchen Maps berühmt ist, freu ich mich tierisch drauf! Dann bietet das Spiel einfach noch mehr abwechslung ;)


Jap! Und Leute die meckern, lassen wir meckern.

Freu mich auch auf das DLC und HOFFE das jetzt kein COD Vergleich stattfinden wird.
rate (26)  |  rate (7)
Avatar Wirago
Wirago
#5 | 19. Mrz 2012, 11:48
Zitat von :
eine Art Battlefield 3: Modern Warfare.

blasphemie!!!!
aber mal sehen, es hört sich ja ganz interessant an. hoffentlich kommt keine 64-spieler variante davon ^^
rate (13)  |  rate (3)
Avatar Coolstyle
Coolstyle
#6 | 19. Mrz 2012, 11:48
Naja ein CQC update war der logische Schritt, um CoD eins auszuwischen. Wenn sie dies auch noch perfektionieren, bietet BF3 praktisch noch mehr als CoD als es eh schon tut.
rate (10)  |  rate (2)
Avatar Saschisch
Saschisch
#7 | 19. Mrz 2012, 11:49
Zitat von system3419:
Auch wenn Battlefield eigentlich nicht wegen solchen Maps berühmt ist, freu ich mich tierisch drauf! Dann bietet das Spiel einfach noch mehr abwechslung ;)


Ebenso.

Das gute ist ja, dass die Nörgler sich das nicht kaufen müssen und ignorieren können :D

Maps wie der Bazaar und Operation métro gingen ja doch ganz gut in die Richtung und zählen zu meinen Favoriten. Spiele seit dem ersten Battlefield (1942)
rate (5)  |  rate (7)
Avatar diabLo-Designz
diabLo-Designz
#8 | 19. Mrz 2012, 11:52
Ich mag ja zwischendurch mal nette Infantrie Gefechte aber wenn dieses DLC wirklich den gleichen Preis hat wie die anderen...glaube nicht das ich da zuschlagen werde, zocke zurzeit eh kaum BF3 wegen den ganzen Bugs...wenn Close Quarters genauso viel kostet wie BC2:Vietnam oder B2K...mäh, ne ich glaube da verzichte ich erstmal ne Weile bis es günstiger angeboten wird^^...hab im letzten Thread schon geschrieben das ich es mir sicher holen werde, aber nur wenn der Preis stimmt^^...

/edit: was mir auffällt...im Artikel wird von 15$, also rund 12€ gesprochen...wir sind auf dem PC! Wann wird das schon richtig umgerechnet? Wir werden 15€ bezahlen dürfen wenn es wirklich für 15$ kommt...hoffe immer noch auf 10$ :P
rate (8)  |  rate (6)
Avatar zukunftsmusik
zukunftsmusik
#9 | 19. Mrz 2012, 12:00
L68 LSW und M5K XD
Das muss heissen L86 LSW und MP5K ^^
rate (7)  |  rate (3)
Avatar beren2707
beren2707
#10 | 19. Mrz 2012, 12:01
Irgendwie kann ich das Fazit nicht aufrufen...

Edit: Jetzt geht es, vielen Dank! :-)
rate (1)  |  rate (0)

ANGEBOTE
PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
10,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Electronic Arts Battlefield 3: Aftermath (Add-On) (PC)
ab 4,99 € Zum Preisvergleich
7 Angebote | ab 5,00 € Versand
Electronic Arts Battlefield 3 (PC)
ab 10,89 € Zum Preisvergleich
12 Angebote | ab 12,99 € Versand
Electronic Arts Battlefield 3 - Premium Edition (Add-On) (Download) (PC)
ab 13,99 € Zum Preisvergleich
7 Angebote | ab 0,00 € Versand
» weitere Angebote
Tipps & Guides
Tipp: Rush auf Damavand Gipfel Teil 1
15.05.2013 | für 0 von 0 hilfreich
Tipp: Bitte spielt mehr Im Team!
04.04.2013 | für 1 von 3 hilfreich
Tipp: Screen ohne Waffe und HUD aufnehmen
19.09.2012 | für 9 von 9 hilfreich
Komplettlösung: Komplettlösung für die Kamagne
07.03.2012 | für 25 von 28 hilfreich
Tipp: Fliegen lernen - Hubschrauber und Flugzeug
21.01.2012 | für 34 von 38 hilfreich

Details zu Battlefield 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 27. Oktober 2011
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.ea.com/battlefield3
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 111 von 5632 in: PC-Spiele
Platz 5 von 169 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 53 Einträge
Spielesammlung: 1790 User   hinzufügen
Wunschliste: 265 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Battlefield 3 im Preisvergleich: 51 Angebote ab 4.99  Battlefield 3 im Preisvergleich: 51 Angebote ab 4.99
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten