Battlefield 3 : Der Shooter Battlefield 3wird unter anderem ein umfangreiches Arsenal an Waffen bieten. Laut Aussage der Entwickler von Digital Illusions stehen Ihnen insgesamt 50 verschiedene Modelle zur Verfügung. Im Rahmen eines aktuellen Blogs gab das Team jetzt zudem einige Details zum Ausbau beziehungsweise zur Erweiterung der Waffen bekannt.

So verfügt jede Waffe im Prinzip über drei Plätze für Erweiterungen, die man zuvor freischalten muss. Die Freischaltung hängt direkt von der Nutzung der jeweiligen Waffe ab. Sprich: Je öfter man ein bestimmtes Modell im Kampf verwendet, desto mehr Optionen hat der Spieler, um die Waffe an seinen persönlichen Stil anzupassen.

» Die Preview von Battlefield 3 auf GameStar.de lesen

Als Beispiel führen die Entwickler ein normales Gewehr an. Dieses kann man beispielsweise mit einem Zweibein ausstatten um beim Anvisieren für eine bessere Stabilität zu sorgen. Oder aber man rüstet das Gewehr mit einem Zielfernrohr samt vierfacher Vergrößerung aus, um auch weiter entfernte Ziele möglichst genau zu treffen. Des Weiteren steht Zubehör in Form von Schalldämpfern, kleinen Scheinwerfern, Laser-Pointer und vielen anderen Modifikationen zur Auswahl.

Battlefield 3
Ein hochgerüsteter schwerer Kampfhubschrauber ist der Schrecken aller Panzer. Und Infanteristen. Und Jets. Ein großer Schrecken halt.