Battlefield 3 : Battlefield 3: Sind die technische Probleme Einzelfälle? Battlefield 3: Sind die technische Probleme Einzelfälle?

Wir haben in den vergangenen Tagen vermehrt Zuschriften und Anfragen von Battlefield 3-Spielern bekommen, die sich über massive Probleme beklagen. Hier zwei Beispiele von unserer Facebook-Seite:

Gregor:

»Battlefield 3 "Bugfield" Ich habe mich selten so auf ein Spiel gefreut...und mich selten so geärgert, als es herausgekommen ist. Selbst nach dem 2.Patch jetzt immer noch Abstürze. Zuerst Probleme mit der Grafikkarte (GTX 560 TI OC, eine Karte die ja nunmal sehr verbreitet ist auf Grund ihres Preises, konnte EA ja in keinster Weise ahnen und vorher testen.....nein, wie auch? :) ) und jetzt nach dem 2. Patch Soundprobleme der übelsten Art. Kann man dazu nicht nochmal in der nächsten Ausgabe der Gamestar ein paar Zeilen schreiben? Ein Multimillionen Dollar Prokjekt und derart verbugt..... . Und wenn ich ich in den Foren umschaue, ist das ein Problem von vielen.«

Dennis:

»Kurz nochmal zu den Problemen: MP friert nach kurzer Zeit ein, BF3 verabschiedet sich und stürzt ab, massive lags, Battlelog funktioniert nicht richtig, BF3 wird als Virus erkannt. Ich finde das sind die wichtigsten Punkte, alles andere ist erstmal nebensächlich (Cheater und Balaceprobleme usw.) Ich würde gerne das Spiel technisch einwandfrei spielen können.«

In den Community-Foren und über den offiziellen Twitter-Account von Battlefield gehen jeden Tag mehrere tausend Anfragen pro Tag ein - was bei mehr als zehn Millionen verkauften Spielen durchaus normal sein kann.

Daher unsere Frage: Haben Sie technische Probleme mit Battlefield 3?

» Zur Umfrage

Nutzen Sie bitte auch die Kommentar-Funktion unter diesem Beitrag, um die Probleme im Details zu beschreiben. Wir werden die Anfragen sammeln und Electronic Arts für eine Stellungnahme weiterleiten.