Battlefield 3: Armored Kill : Panzer, Helis, Transportfahrzeuge, Artillerie - Armored Kill setzt ganz auf Vehikel. Panzer, Helis, Transportfahrzeuge, Artillerie - Armored Kill setzt ganz auf Vehikel. Ab heute haben auch »Normalo-Nutzer« Zugang zum neuen Battlefield-3-DLC Armored Kill. Zwei Wochen länger als die Premium Kunden mussten sie waren. Die bekriegen sich schon seit dem 11.09. mit allerhand Fahrzeugen auf den vier neuen Karten.

Die neuen Maps sollen laut Angaben des Entwicklers DICE die größten in der Geschichte von Battlefield 3 sein. Sie sind nicht nur wegen ihrer Größe, sondern auch wegen ihres Layouts konsequent auf den Einsatz von Fahrzeugen getrimmt.

Damit ist Armored Kill das genaue Gegenteil zum vorhergehenden DLC Close Quarters. Close Quarters verzichtete ganz auf Fahrzeuge und stellte stattdessen Infanterie-Gefechte in engen und verwinkelten Umgebungen in den Mittelpunkt.

Wegen des Schwerpunktes auf Fahrzeugschlachten ist Armored Kill der einzige DLC, der keine neuen Waffen beinhaltet.

Wer einen ersten Eindruck davon erhalten will, wie sich die Inhalte von Armored Kill spielen, kann sich darüber in unserem ausführlichen Test informieren.

Battlefield 3 - Armored Kill-DLC (PC-Screenshots)
Wer im Tal des Todes derart tief fliegt, ist entweder sehr gut oder sehr lebensmüde.