Battlefield 4 : Auf »Nansha Angriff« sind Battlefield-4-Spieler auf einen gigantischen Megalodon-Hai gestoßen. Auf »Nansha Angriff« sind Battlefield-4-Spieler auf einen gigantischen Megalodon-Hai gestoßen.

Was lange nur als Mythos galt, haben Spieler jetzt tatsächlich aufgedeckt: In Battlefield 4 treibt ein gigantischer Megalodon-Hai sein Unwesen! Ein YouTuber namens JackFrags hat die Bestie auf der neuen Karte »Nansha Angriff« erspäht und erste Aufnahmen mit ihr ins Netz gestellt. Das Video gibt es unter dieser Meldung zu sehen.

Um das »Easter Egg« zu aktivieren sei es nötig, zehn Leute nahe einer Boje mitten in dem Gewässer von »Nansha Angriff« zu positionieren. Dann springt der Megalodon aus den Fluten hervor. Zunächst hätten die Spieler ihren Augen nicht getraut:

»Als das zum ersten Mal passierte, dachte ich nicht, dass das real war. Ich dachte, ich hätte es mir eingebildet oder ähnliches …«, so JackFrags auf Twitter.

Als Bestandteil des DLCs »Naval Strike« steht die Map »Nansha Angriff« bislang nur Battlefield-4-Spielern mit einem Premium-Account zur Verfügung. Erst ab dem 15. April soll sie auch Nicht-Abonennten angeboten werden.

» Zum GameStar-Test von Battlefield 4

Battlefield 4 - Naval Strike
In Naval Strike herrschen Boote und Luftfahrzeuge. Panzer gibt's nicht.