Battlefield 4 - PC
Ego-Shooter  |  Release: 31. Oktober 2013  |   Publisher: Electronic Arts

Battlefield 4 Guide - Maps: Golmud Railway & Rogue Transmission in BF4

Wer sich auf den Karten von Battlefield 4 nicht auskennt, hat in den Multiplayer-Partien schnell das Nachsehen. Um gut auf die Schlacht vorbereitet zu sein, liefert unser Map-Guide detaillierte Karten-Layouts, verfügbare Fahrzeuge, Eroberungs-Punkte und alle Levolution-Momente.

Von GameStar-Team |

Datum: 07.11.2013 | zuletzt geändert: 07.11.2013, 12:16 Uhr


Hinweis: Dieser Guide bezieht sich auf die jeweils größte Map-Variante für 64 Spieler (PC) und den Conquest-Modus. In anderen Spielmodi und bei kleineren Teams können sich das Layout und die Anzahl der verfügbaren Fahrzeuge entsprechend verkleinern!

Battlefield 4 Maps: Golmud Railway/Golmud-Bahn

Der Map-Guide zu Battlefield 4 zeigt das Karten-Layout von Golmud Railway (Golmud-Bahn). Die Anzahl der Conquest-Punkte, enthaltene Fahrzeuge, Tipps und die jeweiligen Levolution-Effekte sind in dieser Übersicht zusammengefasst.

Fahrzeuge auf Golmud Railway:

RU-Basis:

  • VDV Buggy (4x)
  • T-90A (5x)
  • 9K22 Tunguska-M
  • KA-60 Kasatka
  • Z11-W
  • Mi-28 Havoc
  • SU-50
  • SU-25TM Frogfoot

CN-Basis:

  • LYT2021 (4x)
  • Type 99 MBT (5x)
  • Type 95 AA
  • Z-9 Haitun
  • Z-11W
  • Z-10W
  • Q-5 Fantan
  • J-20

Beschreibung von Golmud Railway:

Die Karte Golmud Railyway ist eine der größten und offensten Maps in Battlefield 4. Die meist flache, weite Landschaft ist optimales Gebiet für Fahrzeuggefechte und Scharfschützen und erinnert an die Karten aus dem DLC Armored Kill für Battlefield 3. Aber auch in der Luft wird hier schwer gekämpft. Der Schwerpunkt auf Vehikel-Schlachten wird bereits an der Anzahl der verfügbaren Fahr- und Fluggeräte deutlich – außer Booten ist hier alles vertreten. Auch die Flugabwehr kann hier eine tragende Rolle spielen.

Die fünf der sieben Eroberungspunkte sind in einer Nord-Süd-Ausrichtung fast linear entlang der Gleise angeordnet, wo sich auch Gebäude befinden, in denen es zu Infanterie-Gefechten kommt und auch Fußsoldaten vor Feindfahrzeugen Deckung finden. Eine Besonderheit von Golmud Railway ist der mittlere Flaggenpunkt, der sich auf dem Dach einer Lokomotive befindet: Ist er eingenommen, bewegt sich der Zug langsam in Richtung der Heimatbasis des Besitzerteams. So wird es schwerer, den Punkt zurückzuerobern, je länger er in Feindbesitzt ist.

Levolution auf Golmud Railway:

Auf Golmud Railyway sind an zahlreichen Stellen Sprengfallen, sogenannte IEDs versteckt. Diese improvisierten Bomben können an bestimmten Punkten über elektrische Zündungen oder auch durch Explosionen in der Nähe der Sprengstoffe ausgelöst werden. Die Sprengkraft ist dabei enorm und kann selbst Panzer sofort ausschalten. Auch die Umgebung wird dabei in Mitleidenschaft gezogen: Die Explosionen hinterlassen z.B. tiefe Krater, die dann als Deckung dienen können. Es kann unter Umständen lange dauern, bis man alle Positionen der IEDs auf Golmud Railway kennt.

Battlefield 4 Maps: Rogue Transmission/Fehlerhafte Übertragung

Der Map-Guide zu Battlefield 4 zeigt das Karten-Layout von Rogue Transmission (Fehlerhafte Übertragung). Die Anzahl der Conquest-Punkte, enthaltene Fahrzeuge, Tipps und die jeweiligen Levolution-Effekte sind in dieser Übersicht zusammengefasst.

Fahrzeuge auf Rogue Transmission:

RU-Basis:

  • 5x Quad Bike
  • 2x SMP-3
  • 2x T-90A
  • 1x KA-60 Kasatka
  • 1x SU-25TM Frogfoot
  • 1x SU-50

CN-Basis:

  • 5x Quad Bike
  • 2x ZFB-05
  • 2x Type 99 MBT
  • 1x Z-9 Haitun
  • 1x Q-5 Fantan
  • 1x J-20

Beschreibung von Rogue Transmission:

Die Mehrspieler-Map Rogue Transmission in Battlefield 4 dreht sich um eine gigantische Parabol-Antenne, um welche die fünf Eroberungspunkte platziert sind, mit Punkt C im Zentrum unterhalb der Satellitenschüssel.

Rogue Transmission bietet sowohl Platz für Infanterie-Kämpfe und Fahrzeuge, als auch einen weitläufigen Luftraum für Jets und Hubschrauber. Außer Booten sind alle Vehikel-Typen vertreten. Auch auf der Antenne kann gekämpft werden, hier sind die Soldaten feindlichem Beschuss jedoch ohne Deckung ausgeliefert. Die Ränder der Schüssel und die Punkte B und E eignen sich außerdem gut für Scharfschützen.

Da das Gebiet sehr weitläufig ist, sollten sich Fußsoldaten in Fahrzeugen oder Helikoptern bewegen oder Spawn-Beacons von Aufklärern nutzen, um schnell ins Geschehen zu kommen. Zu Gefechten auf kurzer Distanz kommt es fast nur innerhalb der wenigen Gebäude und unter der Antenne um Punkt C.

Levolution auf Rogue Transmission:

Oberhalb der großen Satellitenschüssel auf Rogue Transmission befindet sich eine schwere Aufhängung, deren Stahlseile zerschossen werden können. Sind alle zehn Aufhängungen zerstört, fällt das Trägerelement herab und zerstört Teile der Map darunter. Das Gelände unter der Antenne verändert sich, außerdem fällt der Spawn-Punkt für Fahrzeuge (Flugabwehr, Quads) an Punkt C weg. Durch die Levolution gewinnt die Luftwaffe auf Rogue Transmission an Bedeutung: bessere Sichtlinien und weniger Luftabwehr machen es Piloten einfacher.

Mehr zu Battlefield 4:

» Guide: Multiplayer-Waffen in Kampagne freischalten

» Map-Guide: Dawnbreaker & Flood Zone in Battlefield 4

2 von 2 Leser fanden diesen Guide hilfreich

Beitrag bewerten

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Ja Nein

Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar tscherno-bill
tscherno-bill
#1 | 07. Nov 2013, 11:23
Golmud finde ich prinzpiell ne geile Map. Ich hab da aber im CQ large mode immer extreme Sound probleme (nur 64er Lancang Damm ist schlimmer) und auch lags. In den anderen modi läufts gut und da macht die map auch Spaß. Hoffe die fixen das bald. Sosnt ist die Map nämlich klasse. Große Fahrzeugschlachten wie in Armored Kill, aber dafür genügend Fahrzeuge überall, damit man nicht laufen muss (was mich von armored kill ziemlich abgehalten hat).
rate (2)  |  rate (0)
Avatar bronfti
bronfti
#2 | 07. Nov 2013, 11:25
Man man man. Immer wenn ich die Übersetzungen ins deutsche sehe, bekomme ich das große kotzen. Anstatt Abermillionen in irgendwelche unnützen Marketingaktionen zu verpulvern, sollten sich die Hersteller mal einen ordentlichen Übersetzer kaufen.

"Rogue Transmission/Fehlerhafte Übertragung" - einfach nur lächerlich.

Das schlimme daran ist, durch PC Spiele wird mehr Englisch gelernt als sonstwo (das selbe gilt auch für Filme) und dann wirds durch so einen Dilettantismus auch noch falsch gezeigt. Naja, hauptsache es gibt schwachsinnige virtuelle Koffer mit 5000 bunten Lackierungen und 3000 Dogtags.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#3 | 07. Nov 2013, 11:29
Rogue Transmission....schöne Map

.... Und 007 lässt grüßen ;)
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Baerson
Baerson
#4 | 07. Nov 2013, 11:31
Beides gelungene Maps! :)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar dernamedersolangist
dernamedersolangist
#5 | 07. Nov 2013, 11:32
Zitat von bronfti:
Man man man. Immer wenn ich die Übersetzungen ins deutsche sehe, bekomme ich das große kotzen. Anstatt Abermillionen in irgendwelche unnützen Marketingaktionen zu verpulvern, sollten sich die Hersteller mal einen ordentlichen Übersetzer kaufen.

"Rogue Transmission/Fehlerhafte Übertragung" - einfach nur lächerlich.

Das schlimme daran ist, durch PC Spiele wird mehr Englisch gelernt als sonstwo (das selbe gilt auch für Filme) und dann wirds durch so einen Dilettantismus auch noch falsch gezeigt. Naja, hauptsache es gibt schwachsinnige virtuelle Koffer mit 5000 bunten Lackierungen und 3000 Dogtags.


Mag sein, aber du hast ganz offensichtlich den eigentlichen Sinn dieses Artikels verfehlt und wenn dir die Zugewinne des Games nicht passen, solltest du vielleicht CoD zocken ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Saschisch
Saschisch
#6 | 07. Nov 2013, 11:37
Zitat von tscherno-bill:
Golmud finde ich prinzpiell ne geile Map. Ich hab da aber im CQ large mode immer extreme Sound probleme (nur 64er Lancang Damm ist schlimmer) und auch lags. In den anderen modi läufts gut und da macht die map auch Spaß. Hoffe die fixen das bald. Sosnt ist die Map nämlich klasse. Große Fahrzeugschlachten wie in Armored Kill, aber dafür genügend Fahrzeuge überall, damit man nicht laufen muss (was mich von armored kill ziemlich abgehalten hat).


Golmud ist ne zweischneidige Sache.

Wenn man mit mehreren guten Squads unterwegs ist, dann entstehen verdammt gute dynamische Matches. Mit nettem Levolution Gag in Form eines mobilen Flaggenpunktes bei Conquest.
In anderen Fällen regt man sich auf, dass immer nur ein Haufen Panzer zu einem Pnukt durchrasen und sich das Ganze im kreis dreht... Punkt eingenommen, nächsten punkt einnehmen, Verteidigung? Is nüscht.

Und jop, die hin und wieder auftretenden Soundbugs da sind ja bekannt und hoffentlich bald gefixt ;)

Rogue transmission ist ne schöne Abwechslungsreiche Map. hatte ich bisher immer nur sehr spannende Gefechte darauf. :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar bronfti
bronfti
#7 | 07. Nov 2013, 11:44
Zitat von dernamedersolangist:


Mag sein, aber du hast ganz offensichtlich den eigentlichen Sinn dieses Artikels verfehlt und wenn dir die Zugewinne des Games nicht passen, solltest du vielleicht CoD zocken ;)


Nö, CoD is mir zu oll. Trotzdem hätte ich die dämlichen Koffer nicht gebraucht. Mein Kommentar würde überignes nirgends rein passen, trotzdem halte ich ihn für angebracht und habs daher gepostet.

Und da ich das Spiel erst gestern geladen hab, konnte ich die Maps auch noch nicht testen, möchte aber dennoch auf den eklatanten Mangel hinweisen, um dem unbedarften Teilnehmer dahingehend das Guckobst zu öffnen. ^^
rate (0)  |  rate (0)
Avatar explasm
explasm
#8 | 07. Nov 2013, 11:59
mal bissl offtopic:

ich hasse singleplayer und spiele BF nur wegen dem multiplayer. nun will ich aber gerne alle waffen freischalten, auch die aus dem singleplayer.

kann man sich mit savegames helfen? savegame einfügen, missionen laden in denen es freischaltungen gibt fertig? oder geht das nicht durch die "cloud"?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar Saschisch
Saschisch
#9 | 07. Nov 2013, 12:09
Zitat von explasm:
mal bissl offtopic:

ich hasse singleplayer und spiele BF nur wegen dem multiplayer. nun will ich aber gerne alle waffen freischalten, auch die aus dem singleplayer.

kann man sich mit savegames helfen? savegame einfügen, missionen laden in denen es freischaltungen gibt fertig? oder geht das nicht durch die "cloud"?


Nope.
Erbarm dich doch die paar Stündchen (habe 5 benötigt und die letzte Mission mehrmals gestartet ab einem gewissen Checkpoint), dann hast das.
rate (4)  |  rate (1)
Avatar Som1
Som1
#10 | 07. Nov 2013, 13:11
Zitat von tscherno-bill:
Golmud finde ich prinzpiell ne geile Map. Ich hab da aber im CQ large mode immer extreme Sound probleme (nur 64er Lancang Damm ist schlimmer) und auch lags. In den anderen modi läufts gut und da macht die map auch Spaß. Hoffe die fixen das bald. Sosnt ist die Map nämlich klasse. Große Fahrzeugschlachten wie in Armored Kill, aber dafür genügend Fahrzeuge überall, damit man nicht laufen muss (was mich von armored kill ziemlich abgehalten hat).

In den anderen Modi läufs gut und macht auch Spaß? Dein Ernst? Schonmal Golmud in Rush gezockt? Absolute Katastrophe.
rate (1)  |  rate (1)

Details zu Battlefield 4

Cover zu Battlefield 4
Plattform: PC (PS4, PS3, Xbox One, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 31. Oktober 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Digital Illusions
Webseite: http://www.battlefield.com/bat...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 90 von 6757 in: PC-Spiele
Platz 11 von 867 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 27 Einträge
Spielesammlung: 942 User   hinzufügen
Wunschliste: 201 User   hinzufügen
Battlefield 4 ab 7,49 € im Preisvergleich  Battlefield 4 ab 7,49 € im Preisvergleich  |  Battlefield 4 ab 4,99 € bei Amazon.de  Battlefield 4 ab 4,99 € bei Amazon.de
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten