Bulletstorm : Der Shooter Bulletstorm ist seit kurzem nicht mehr bei Steam erhältlich. Der Shooter Bulletstorm ist seit kurzem nicht mehr bei Steam erhältlich.

Der im Februar 2011 veröffentlichte Shooter Bulletstorm ist seit kurzem nicht mehr im Angebot von Steam zu finden. Dies geht aus einem Bericht des Magazins SlashGear hervor.

Bisher gibt es keine offizielle Begründung oder Stellungnahme seitenes des Publishers Electronic Arts zu diesem Vorfall. Das gibt natürlich Freiraum für Spekulationen. Bulletstorm ist eines von vielen Spielen, das mit den Support für Games for Windows Live veröffentlicht wurde. Microsoft wird diesen Service jedoch am 1. Juli 2014 abschalten, so dass für Titel wie Bulletstorm eine andere DRM-Lösung benötigt wird.

Derzeit ist Bulletstorm noch im Online-Shop von Origin erhältlich. Es ist durchaus vorstellbar, dass der Shooter demnächst beispielsweise mit einem offiziellen Steamworks-Support wieder bei Steam auftauchen wird.

m Ego-Shooter Bulletstorm von Epic Games und People can Fly stürzen wir in der Rolle des Grayson Hunt auf dem Planeten Stygia ab und Kämpfen gegen (teils gigantisch große) Monster und die Truppen der Föderation. Die Welt war einst ein Utopia doch inzwischen sind die Städte zerfallen und von der Natur zurückerobert.

» Den Test von Bulletstorm auf GameStar.de lesen

Bulletstorm - Screenshots aus der deutschen PC-Version