Call of Duty: Modern Warfare 3 : Call of Duty: Modern Warfare 3 verkaufte sich in der ersten Woche nach dem Release rund zwölf Millionen mal. Call of Duty: Modern Warfare 3 verkaufte sich in der ersten Woche nach dem Release rund zwölf Millionen mal. Gerüchten zufolge soll es sich bei den ersten herunterladbaren Inhalten für den Ego-Shooter Call of Duty: Modern Warfare 3 um ein Map-Pack handeln. Die Spielkarten für den Multiplayer-Modus sollen »Morning Wood«, »Concrete«, »Park«, »Italy« und »Overwatch« heißen.

Da es die Karte »Overwatch« jedoch bereits im letzten Teil der Modern-Warfare-Serie gab, sind noch Zweifel angebracht, bis weitere Informationen von offizieller Seite veröffentlicht werden. Die Internetseite Modern Prestige berichtet zwar, erste Screenshots des Map-Packs zu besitzen, eine entsprechende News dazu wurde aber bereits nach kurzer Zeit wieder von der Spielewebseite gelöscht.

Auch der Publisher Activision hat sich noch nicht zu den möglichen Screenshots oder den Infos zum DLC geäußert. Da es jedoch 20 DLCs für den Multiplayer-Teil des Shooters geben soll, und schon erste Informationen zum nächsten Call-of-Duty-Ableger aufgetaucht sind, sollten Neuigkeiten von offizieller Seite bald verfügbar sein.