Chivalry: Medieval Warfare : Der neue »CU 2 Patch 2« kommt vor allem der Performance von Chivalry: Medieval Warfare zugute. Der neue »CU 2 Patch 2« kommt vor allem der Performance von Chivalry: Medieval Warfare zugute. Torn Banner Studios hat den »CU 2 Patch 2« für Chivalry: Medieval Warfare veröffentlicht, der automatisch über Steam bezogen wird. Der Schwerpunkt des Updates liegt auf der Performance des Actiontitels, die laut dem Entwickler über Optimierungen in mehreren Bereichen deutlich verbessert werden konnte.

Demnach wurden alle Maps zugunsten der Performance »maßgeblich überarbeitet«. Der Netcode sei optimiert worden. Und der Patch enthält Verbesserungen für die verschiedensten Grafiken und Modelle, was alles der Leistung zugute kommen soll.

So bereichten auch Spieler im Forum von Chivalry von »viel besseren Framerates« nach dem Patch oder selbst davon dass sich »die FPS verdreifacht« hätten. Das genaue Ausmaß der Performance-Verbesserung ist natürlich bei jedem System unterschiedlich.

Der »CU 2 Patch 2« enthält noch eine ganze Reihe weiterer Bugfixes und Tweaks für Chivalry: Medieval Warfare. Zum Beispiel wurde die Kollisionsabfrage überarbeitet. Und viele »Spawn«-Probleme sollen der Vergangenheit angehören. Die kompletten Patchnotes sind auf der Website des Titels gelistet.

Chivalry: Medieval WarfareIm Nahkampf müssen wir ständig in Bewegung bleiben und auf die Waffenreichweiten der Gegner achten.