Eine gelungene PR-Aktion: Die Entwickler des Geschicklichkeitsspiel Clustertruck haben zahlreiche Streamer getrollt, in dem sie live auf Twitch die Kontrolle über das Spiel übernommen haben.

Wir haben beispielhaft die Aufzeichnung des Clustertruck-Streams von MannyBerry oberhalb hinzugefügt, Clips von Vinesauce, Captain_Slade und TomFawkes beweisen aber, dass es keine einmalige Aktion war.

Wie verschafft sich Landfall Zugriff?

Clustertruck ist ein typisches Streamer-Spiel, das wissen auch die Entwickler von Landfall. Deswegen gibt es eine fest integrierte Twitch-Funktion, mit der Zuschauer aus drei Optionen auswählen und so das Spiel manipulieren können. Soll ein Erdbeben die Trucks durcheinander schleudern? Sollen die Trucks nach Kontakt explodieren? Diese Optionen haben die Zuschauer über den Twitch-Chat.

Landfall hat die Integration allerdings so entwickelt, dass ihr eigener Twitch-Account ganz eigene Befehle zu jedem Zeitpunkt geben kann. Das Spiel reagiert auf alle Kommandos der Entwickler, Farben der Trucks werden genauso wie die Gravitationskraft in Echtzeit verändert. Selbst ein Rick-Roll-Befehl steht den Entwicklern zur Verfügung. Das sorgt für jede Menge kuriose Momente.

Für kuriose Action braucht es aber nicht zwingend ein Eingreifen von außen, Clustertruck ist auch in seiner normalen Fassung herrlich absurd. Was der Titel bietet, stellen wir im »Was ist...?«-Video unterhalb der News vor. Clustertruck ist via Steam und DRM-frei via GOG.com erhältlich.

Clustertruck