Crossfire Europe : Charaktermodelle von Crossfire Europe ähneln denen von Counter Strike 1.6 sehr. Charaktermodelle von Crossfire Europe ähneln denen von Counter Strike 1.6 sehr. Der Entwickler und Publisher SG Interactive hat fünf neue Karten für den kostenlos spielbaren Ego-Shooter Crossfire Europe veröffentlicht. Diese heißen: Fortress, Downtown, Crossroads und The Outpost sowie Lost Relics und decken alle fünf Spielmodi ab.

Die Karte »Fortress« wurde speziell für den Modus Team-Deathmatch entwickelt. Auf der Karte »Downtown« ist das Hauptziel Suchen & Zerstören, während Spieler auf »Crossroads« den Modus Elimination meistern müssen. Auf »The Outpost« gibt es den Modus» Escape« und auf der Karte »Lost Relics« können Spieler den Modus »Ghost« spielen.

Damit die neuen Karten von der Community gefördert werden, erhalten laut Entwickler alle Spieler zwischen dem 16. und 30. November einen zusätzlichen Erfahrungsgewinn von 10%. Ein weiteres neues Feature ist der Cash-Shop, in dem die Spieler neue Waffen gegen echtes Geld kaufen können