DSA: Blackguards : Der Patch 1.3 für das Rollenspiel Das Schwarze Auge: Blackguards optimiert das Balancing und beseitigt diverse Bugs. Der Patch 1.3 für das Rollenspiel Das Schwarze Auge: Blackguards optimiert das Balancing und beseitigt diverse Bugs.

Wie bereits im Februar angekündigt hat der Entwickler Daedalic Entertainment jetzt den Patch 1.3 für das Rollenspiel Das Schwarze Auge: Blackguards veröffentlicht.

Das Update, das ab sofort unter anderem bei Steam zum Download bereitsteht, nimmt unter anderem einige Änderungen am Balancing des Spiels vor. So hat das Team beispielsweise den Kampf gegen die Gruftasseln im dritten Kapitel etwas entschärft. Außerdem ist die Trefferwahrscheinlichkeit für den Hammerschlag ab sofort etwas geringer. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Das Schwarze Auge: Blackguards v1.3

Allgemein:

  • Ein neuer NPC wurde Neetha hinzugefügt, der neuen Spielern Tipps gibt.

  • Zu Beginn jedes Kampfs wird nun automatisch gespeichert. Das gilt auch für jeden einzelnen Kampf bei Serienkämpfen.

  • Mehrere kleinere Fehler in Cutscenes wurden behoben.

  • Einige Dialogzeilen wurden korrigiert.

  • Einige Text- und NoKey-Fehler wurden behoben.

Blocker/Crashes

  • Ein Fehler wurde behoben, der verursachte, dass unendlich viele Gegner im vorletzten Gefecht erscheinen konnten.

Interface und Text

  • Ein Parade-Tooltip wurde auf den Charakterportraits hinzugefügt. Dieser zeigt an, ob die Einheit noch parieren kann oder nicht. Blaues „Parieren“ bedeutet, dass pariert werden kann. Rotes „Parieren“ bedeutet, dass diese Runde nicht mehr pariert werden kann. Kein Parieren bedeutet, dass diese Einheit niemals parieren kann.

  • Die Trefferchance wird jetzt in der Mitte des Ringmenüs großflächig angezeigt.

  • Die Art, wie Gegenstandswerte angezeigt werden, wurde überarbeitet.

  • Ein detailliertes Kampflog, das die Würfelwürfe eigener Charaktere anzeigt, wurde hinzugefügt.

  • Die Auswirkungen von Spezialfertigkeiten werden jetzt genau dargestellt.

Balancing

  • Die Trefferchance von Hammerschlag wurde gesenkt und es kostet nun mehr AP diesen zu erlernen.

  • Klarum Purum verleiht nun zusätzlichen Widerstand gegenüber Gift.

  • Die Ausrüstung der Charaktererstellung wird nun richtig in Rückblende-Kämpfe übertragen.

  • Die Trefferchance wird jetzt immer angezeigt, egal welche Talente ein Charakter besitzt.

  • Kampfkunst und Tierkunde wurden überarbeitet, so dass sie nun bessere passive Boni verleihen statt dass sie die Trefferchance anzeigen.

  • Der Schwierigkeitsgrad des Grufassel-Rückblende-Kampfs in Kapitel 3 wurde gesenkt.

  • Der Arena von Mengbilla wurde ein Lehrmeister für Magier hinzugefügt.

» Den Test von Das Schwarze Auge: Blackguards auf GameStar.de lesen

Das Schwarze Auge: Blackguards - »Untold Legends«