DayZ : In den letzten Wochen hab es lediglich ein neues Bild aus der DayZ-Standalone. In den letzten Wochen hab es lediglich ein neues Bild aus der DayZ-Standalone.

Wir stecken mitten im Oktober - August, für den die Erstveröffentlichung der Standalone-Version von DayZ eigentlich mal angedacht war, ist also schon ein Weilchen her. Selbiges gilt für direkte Neuigkeiten von Projektleiter Dean Hall zum Fortschritt der Arbeiten. In den letzten sechs Wochen hatte es gerade mal ein neuer Screenshot von seinem Kollegen Ivan Buchta an die Öffentlichkeit geschafft (wir berichteten).

Nun meldete sich Hall aber zumindest in einem kleinen Statement auf Reddit.com zu Wort, ohne aber wirklich Neuigkeiten dabei zu haben. Zumindest verspricht er hier aber, derzeit mit nichts anderem als den Arbeiten an DayZ beschäftigt zu sein und sich zu 100 Prozent auf diese zu fokussieren.

»Ich bin immer noch da, aber derzeit sehr beschäftigt. Die Dinge laufen gut. Aber ich muss mich derzeit absolut zu 100 Prozent auf diese konzentrieren. Das bedeutet: Keine Familie, keine Freunde, kein Facebook, kein Twitter - gar nichts.«, so Hall.

Zum aktuellen Stand oder gar einem neuen Release-Zeitraum gab es aber keine Infos. Die Wortwahl lässt aber darauf schließen, dass er sich den Kommentar bezüglich einer Veröffentlichung im August im Nachhinein am liebsten gespart hätte:

»Es gibt derzeit nur eine Sache, welche dieses große Team derzeit beschäftigt: Das Beste zu geben, um ein gutes Spiel zu machen. Das ist wirklich das einzige Versprechen, dass ich geben kann - und das einzige, was ich je hätte geben sollen.«

Quelle: Reddit.com