Wie uns der Entwickler Blizzard Entertainment per E-Mail mitgeteilt hat, gibt es nach wie vor keinen finalen Veröffentlichungstermin für Diablo 3. Das schien in den vergangenen Stunden aber noch anders gewesen zu sein. Der Grund: Auf der Telefonkonferenz mit den Investoren des Publishers Activion Blizzard wurde erwähnt, dass Diablo 3 erst 2012 erscheinen könnte. Das ist jedoch nur die halbe Wahrheit. Denn Blizzard zufolge würde man aus Planungsgründen die Investoren informieren, dass sofern 2011 kein Blizzard-Titel mehr veröffentlicht würde, im folgenden Geschäftsjahr gleich zwei Spiele an den Start gehen.

Blizzard-Stellungnahme:
»As always, we greatly appreciate the interest in our upcoming games. However, we want to make sure it’s clear that what was stated on the investor conference call was this: Blizzard has not announced a release date for its next global release. IF we don’t release a major title in 2011, then for planning purposes we would expect to launch 2 titles in 2012.

This has been misreported/misinterpreted as an announced release schedule for 2011 and 2012, which it is not. While we’re pleased with the progress of Diablo III, we have not announced a release date for it or for any other upcoming Blizzard game. We’re currently contacting a number of outlets to kindly request that they make the appropriate corrections in order to avoid any further confusion.«

Letztlich ist also noch immer offen, wann genau Diablo 3 erscheinen wird. Zumindest der von mehreren Websites verbreitete 2012-Termin ist nicht der Weisheit letzter Schluss.