Diablo 3 : Auktionen in Diablo 3 kann man via PayPal bezahlen. Auktionen in Diablo 3 kann man via PayPal bezahlen. Das Action-Rollenspiel Diablo 3 wird bekanntlich ein Auktionshaus bieten, in dem man für echtes Geld diverse Ingame-Gegenstände ersteigern kann. Um den Zahlungsverkehr für die Kunden möglichst angenehm und unkompliziert zu gestalten, unterstützt Diablo 3 den Service von PayPal.

Dies gab der Entwickler Blizzard Entertainment jetzt offiziell bekannt. Zudem werde man PayPal schon bald auch als Zahlungsoption für das Battle.net einführen. Ein konkreter Termin hierfür steht allerdings noch nicht fest.

Bei PayPal handelt es sich um ein System zur Begleichung von kleinen und mittleren Beträgen im Online-Handel. Benutzer dieses Service müssen sich zunächst einen Account einrichten, der gleichzeitig als virtuelles Konto dient. Mit dessen Hilfe kann man Zahlungen an Dritte ausführen, während PayPal als Transaktionär fungiert. Via PayPal bezahlte Beträge werden dem Empfänger sofort gutgeschrieben.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.