Diablo 3 : Blizzard möchte den Spielern von Diablo 3 direkten Einfluss auf Item-Werte gewähren. Blizzard möchte den Spielern von Diablo 3 direkten Einfluss auf Item-Werte gewähren.

In einem Q&A mit Inc Gamers hat Don Vu, Game-Designer des beliebten Action-Rollenspiels Diablo 3 angedeutet, dass man Spielern die Möglichkeit geben könnte, die Werte von Gegenständen bis zu einem gewissen Grad zu verändern. Damit könnten diese besser den eigenen Bedürfnissen und dem Spielstil angepasst werden.

Vu sagte, es sei denkbar, bestimmte Werte eines Items zu senken und im Ausgleich dazu eine andere Eigenschaft äquivalent zu verbessern. Außerdem erwähnte er die Möglichkeit, zusätzliche Sockel-Gegenstände zu integrieren, durch die man seine Waffen und Gegenstände mit weiteren Boni und Eigenschaften aufwerten könnte, als nur wie bisher mit Edelsteinen.

Man habe sich bisher auf kein konkretes Konzept festgelegt, höre jedoch auf die Vorschläge aus der Community. Man wolle sichergehen, alles genau bedacht zu haben, bevor man die neuen Funktionen ins Spiel integriere. Außerdem soll das Crafting-System erweitert und neue Rezepte hinzugefügt werden.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.