Die Sims 2 : Electronic Arts wird noch im Juli 2014 den technischen Support für Die Sims 2 einstellen. Betroffene Spieler erhalten allerdings ein kostenloses Upgrade auf die weiterhin unterstützte Ultimate-Collection des Spiels. Electronic Arts wird noch im Juli 2014 den technischen Support für Die Sims 2 einstellen. Betroffene Spieler erhalten allerdings ein kostenloses Upgrade auf die weiterhin unterstützte Ultimate-Collection des Spiels.

Update (24. Juli 2014): Nachdem es durch in der Zwischenzeit verlorene Registrierungscodes und andere Umstände einige Schwierigkeiten dabei gab, die Ultimate-Collection von Die Sims 2 an alle von der Support-Einstellung des Standard-Edition des Spiels betroffenen Spieler zu verteilen, hat sich der zuständige Publisher Electronic Arts zu einem radikalen Schritt entschlossen. Die Sims 2 Ultimate Collection wird nun kurzerhand an alle interessierten Spieler verteilt.

Wer eine der Gratis-Versionen erhalten möchte, muss sich lediglich mit seinem Origin-Account auf der digitalen Vertriebsplattform anmelden und auf der Code-Redemption-Seite die Wortfolge I-LOVE-THE-SIMS eingeben. Eine ausführliche Anleitung findet sich auf ea.com.

Der Code ist übrigens bis zum 31. Juli 2014 gültig.

Ursprüngliche Meldung: Electronic Arts wird den technischen Support für seine Lebenssimulation Die Sims 2 am 22. Juli 2014 einstellen. Darüber hat der Publisher seine Origin-Kunden nun via E-Mail informiert, wie einige Betroffene Spieler im Gaming-Forum neogaf.com berichten.

Diese Maßnahme geht allerdings gleichzeitig mit einer kleinen Überraschung einher: Alle Besitzer der betroffenen Standard-Version von Die Sims 2 erhalten ein kostenlosen Upgrade auf Die Sims 2: Ultimate Collection. Dabei handelt es sich um die aktuellste Version des Spiels, die auch weiterhin noch von Origin unterstützt wird. Enthalten sind darin sämtliche bisher veröffentlichten Zusatz-Inhalte.

Bei von der Support-Einstellung betroffenen Spielern sollte die Ultimate-Collection von Die Sims 2 ab sofort in der Origin-Bibliothek gelistet werden. Zum Spielen sind nur noch der kostenlose Download und die Installation des Spiels notwendig.

Electronic Arts empfiehlt zudem die Übernahme alter Speicherstände aus dem normalen Die Sims 2. Zwar könne das Spiel auch weiterhin genutzt werden, allerdings gebe es zukünftig eben keinen technischen Support mehr.

Die Sims 2 kam am 14. September 2004 in den Handel und wurde seitdem mit zahlreichen Zusatz-Inhalten, Erweiterungen und DLCs bedacht.

Bild 1 von 128
« zurück | weiter »
Die Sims 2 IKEA_5