Die Sims 4 : Die Sims 4 soll auf der gamescom 2013 offiziell vorgestellt werden. Die Sims 4 soll auf der gamescom 2013 offiziell vorgestellt werden. Publisher Electronic Arts und Spielentwickler Maxis haben über den offiziellen Sims-Twitter-Kanal bekannt gegeben, dass Die Sims 4 auf der gamescom 2013 im kommenden August offiziell vorgestellt werden soll. Angekündigt wurde die Lebenssimulation bereits im vergangenen Mai.

Mit handfesten Informationen zum Spiel geizte man bisher allerdings. Bekannt ist lediglich, dass Die Sims 4 irgendwann 2014 für PC und Mac erscheinen soll. Zudem ließ Electronic Arts indirekt wissen, auf eine ständige Internet-Verbindung, wie sie zuletzt bei SimCity zum Einsatz kam, verzichten zu wollen. In der offiziellen Pressemitteilung war explizit die Rede von einem »Singleplayer-Offline-Spiel«.

Die gamescom findet dieses Jahr vom 21. bis zum 25. August 2013 in Köln statt und ist für Privatbesucher ab dem 22. August geöffnet.

Einleitung
Mit einer langen Ahnenreihe von Sim-Spielen (SimCity) erschien 2000 das erste Die Sims des amerikanischen Entwicklers Maxis. Will Wright, der geistige Vater der bunten Familiensimulation, zählt zu den berühmtesten Spieldesignern und konnte mit die Die Sims eine Serie etablieren, die mit über 125 Millionen verkauften Spielen und einer riesigen Community zu den Größten überhaupt gehört. Wir zeigen den Erfolgspfad von Die Sims von den Anfangen bis heute.