Die Sims 4 : Die Art wie ein Sim aus dem Leben scheidet, bestimmt Farbe, emotionale Aura und Fähigkeiten seiner Geistergestalt. Die Art wie ein Sim aus dem Leben scheidet, bestimmt Farbe, emotionale Aura und Fähigkeiten seiner Geistergestalt.

Wie uns die Entwickler mitteilten, sind für Die Sims 4 ab Oktober regelmäßig neue Inhalte geplant - kostenlos. Drei Features werden schon heute per Update aktiviert, weitere folgen in den nächsten Monaten bis Weihnachten. Verstorbene Sims steigen wie aus Die Sims 3 bekannt aus ihren Gräbern und können mit den Lebenden interagieren. Auf Wunsch lassen sie sich als komplett spielbare Haushaltsmitglieder in die eigene Familie integrieren und bringen je nach Todesart und Emotion zum Todeszeitpunkt einzigartige Fähigkeiten mit.

Feuergeister etwa zünden Gegenstände an, durch Elektroschocks Dahingeschiedene sabotieren Geräte. Darüber hinaus können alle Geister Berufen nachgehen, sich mit Sims auf ein Techtelmechtel einlassen und wie Lebende Bestrebungen nachjagen. Wer die Spukwesen nicht mag, kann verblichene Freunde und Verwandte mit einem speziellen Rezept wieder ins Leben zurückholen.

Zusätzlich zu den Untoten, veröffentlichen die Entwickler außerdem 4 Halloween-Kostüme aus dem Star Wars-Universum und einige neue Augenfarben für den Erstelle einen Sim-Modus.

Auch die von vielen Fans schmerzlich vermissten Pools sollen bis Weihnachten wieder Einzug in Die Sims 4 halten. Dazu gehört dann auch die Möglichkeit, Sims ertrinken zu lassen - Serienveteranen wird's freuen. Außerdem erweitern die Entwickler die Karrierepalette des Spiels. Die Ankündigung sehen wir als Zeichen, dass sich Electronic Arts und Maxis die Kritik der Fans zu Herzen nehmen, die nicht zuletzt wegen gestrichener Features und der vermuteten DLC-Politik des Spiels laut wurde.

» Die Sims 4 - Test lesen

Die Sims 4 : In Vorbereitung auf Halloween dürfen wir die Sims als Star Wars-Legenden verkleiden. Wir sind schon auf die ersten Jedi-Geister gespannt. In Vorbereitung auf Halloween dürfen wir die Sims als Star Wars-Legenden verkleiden. Wir sind schon auf die ersten Jedi-Geister gespannt.