Dragon Age 2 : Die Entwickler von Bioware haben eine neue Figur aus dem Rollenspiel Dragon Age 2 vorgestellt. Die Kriegerin Aveline Vallen kann sich im Laufe der Geschichte von Dragon Age 2 dem Spieler anschließen und ihn unterstützen. Aveline zeichnet vor allem ihr Umgang mit Schwert und Shild aus: Im Nahkampf soll sie eine echte Bereicherung für den Spieler sein. Die Beschützerin wird einen ganz eigenen Charakter haben, der durch die von Bioware ausgedachte Vorgeschichte bestimmt ist.

Auf der offiziellen Internetseite von Dragon Age 2 beschreiben die Entwickler die Kriegerin so:

Aveline Vallen ist eine Kriegerin, eine Meisterin von Schwert und Schild, sowie eine unermüdliche Beschützerin. Als Tochter eines Chevaliers, der einst ins Exil geschickt wurde, stellt Aveline nicht unbedingt die Ritterlichkeit in Person dar, die ihr Vater sich gewünscht hätte. Sie wurde im ritterlichen Kampf voll ausgebildet, wuchs im Schatten eines verlorenen Lebens auf und hat nicht vor, ein weiteres aus Gründen der Ehre aufs Spiel zu setzen. Aveline hat sich ganz der Verteidigung ihrer neuen Heimat Kirkwall verschrieben, was sie mehr als Pflicht, denn als priviligierte Berufung ansieht. Die Leute, für die sie steht, sollen nicht aufgrund einer verlorenen Sache verschwendet werden oder dafür die Dummen vor sich selbst zu bewahren. Der Stolz kann wie jede andere Wunde auch bandagiert werden - wenn die Bedrohung vorrüber ist und jeder sicher zuhause ist.

Neben der Konzeptzeichnung, die Sie neben der News sehen, haben wir außerdem zwei neue Screenshots mit Aveline in unserer Online-Galerie hinzugefügt.

Dragon Age 2 soll am 11. März 2011 für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

» Die GameStar-Vorschau auf Dragon Age 2 lesen

Dragon Age 2 - Screenshots aus der Test-Version (PC)