Im NeoGaf-Forum wollen Nutzer an Informationen über Dragon Age 3 gekommen sein. Demnach führten der Publisher Electronic Arts bzw. der Entwickler BioWare eine Umfrage mit ausgesuchten Nutzern durch, um die Marketing-Strategie für Dragon Age 3 abzustimmen. In der Umfrage findet sich ein Text, der das Szenario des Rollenspiels umreiß:

Vorsicht Spoiler!

Dragon Age 3 : Das angebliche Logo von Dragon Age 3. Das angebliche Logo von Dragon Age 3. »Die große Nation von Orlais, das mächtigste Reich in Dragon Age, reibt sich im Bürgerkrieg auf. Die tapferen Männer und Frauen von Ferelden tun alles dafür, ihr Land von den Verheerungen durch die Darkspawn vor einem Jahrzehnt zu befreien.

Die Kirche, die zentrale Glaubensrichtung der Welt von Dragon Age, steht entzweit. Der Templer-Orden spaltete sich mit dem Argument ab, die Kirche sei zu lax in der Beherrschung der gefährlichen Kräfte der Magier. Die Magierzirkel sind in Rebellion, im Glauben, die Templer seien zu beflissen in ihren Pflichten und zu schnell dabei, Andersdenkende abzuschlachten.

Die Welt von Dragon Age steht am Rande des Kollapses und als eine verzweifelte Zusammenkunft im Namen des Friedens das Epizentrum einer magischen Explosion wird, die die Führung der Kirche dezimiert, wird klar dass jemand oder etwas die Ereignisse manipuliert, um die Welt ins Chaos zu stürzen.

Aus der Asche dieser Explosion erhebt sich etwas Neues: Die Inquisition. Als Inquisitor ist es eure Aufgabe eure Macht auszubauen, eure Streitkräfte auszubilden, Geheimnisse aufzudecken und Verbindungen quer über die Spielwelt herzustellen. Ihr müsst vergessene Orte erkunden, alte Mysterien aufdecken und diejenigen ausmerzen, die das Gefüge der Welt bedrohen.«

Ein weiterer Text aus der angeblichen Umfrage besagt:

»Ein Portal zwischen den Welten lässt unzählige Dämonen auf das Land los, Bürgerkriege spalten Nationen und die Korruption ist grenzenlos. Jemand steht hinter den Schatten und zieht die Fäden, die die Welt zerstören. Die Zeit ist da für die Inquisition.

Tragt die Kutte des Inquisitors und führt die einzige Macht an, die Licht ins Dunkel bringen kann. Wählt eure Methode und sammelt eure Armeen, schickt Spione aus oder lasst euch auf einen politischen Krieg ein. Gewinnt Freundschaften und nutzt eure Verbindungen indirekt: wie ihr die Inquisition führt, ist eure Sache. Aber führen müsst ihr von Anfang an.

Macht euren Spieler zum Schurken, Magier oder Krieger und stellt eine Gruppe von bis zu zehn Begleitern zusammen, um eure Angreifer zu bekämpfen indem ihr diese systematisch bespitzelt, zu erkennen gebt und sie damit zerstört.«

Die Umfrage gibt auch mögliche Untertitel für das Spiel zur Auswahl: The Breach, Exarch, Inquisition, Inquisitor und Apocrypha.

Andere Dinge, die die Quelle aus der Umfrage zitiert sind:

- Online-/Koop-Modus
- Finishing Moves
- Wegweisende Entscheidungen
- Drama und Spannung
- Vom Spieler kontrollierter Tag-/Nacht-Wechsel
- Besseres Gruppenmanagement
- Vier Begleiter gleichzeitig

Spoiler-Ende

Den Wahrheitsgehalt der Quelle können wir nicht einordnen. Zumindest klingen die Informationen recht schlüssig. Dass Orlais der Schauplatz von Dragon Age 3 ist, haben die Macher bereits bestätigt. Auf der gamescom haben wir Electronic Arts zu Dragon Age 3 befragt. Der PR-Vertreter sagte uns aber: Offiziell geben EA und BioWare noch keine Informationen bekannt.